Tourenvorschlag: "2 Länder - 1 Küste"

Erleben Sie bei dieser Radreise die natürlichen und kulturellen Besonderheiten des nördlichen Nordfrieslands, der deutsch-dänischen Grenzregion und des südlichen Dänemarks.

Das muss ich meinen Freunden zeigen …

0 0 0
große Karte öffnen

Erleben Sie bei dieser Radreise die natürlichen und kulturellen Besonderheiten des nördlichen Nordfrieslands , der deutsch-dänischen Grenzregion und des südlichen Dänemarks.

Streckenverlauf

1. Tag: Die graue Stadt am Meer

Genießen und entdecken Sie Husum als Ausgangspunkt Ihrer Reise.

Übernachtung in Husum.

2. Tag: Natur pur 43 km

Entlang des Nordseeküsten-Radwegs geht es durch Köge und Naturschutzgebiete über die Halbinsel Nordstrand bis nach Ockholm.

Übernachtung in Ockholm .

3. Tag: Auf den Spuren Noldes 30 km

Auf Ihrer Tagestour nach Klanxbüll erleben Sie die einzigartige Landschaft, die der berühmte Expressionist Emil Nolde mit all ihrer Farbenpracht in seinen Kunstwerken eingefangen hat.

Übernachtung in Klanxbüll.

4. Tag: Dänische Grenze ca. 30 km

Sie passieren heute die dänische Grenze mit vielen lohnenswerten Abstechern, wie z.B. das Schloss Schackenborg. Die prachtvollen alten Giebelhäuser in Tønder werden Sie begeistern.

Übernachtung in Tønder.

5. Tag: Königliches Dänemark ca. 45 km

Auf dem regionalen Radwanderweg 9 radeln Sie durch den uralten Wald Draved Skov bis nach Gram, das Sie mit seinem mittelalterlichen Schloss willkommen heißt.

Übernachtung in Gram.

6. Tag: Älteste Stadt Dänemarks ca. 22 km

Sie folgen dem Radwanderweg 4 bis nach Ribe, der ältesten Stadt Dänemarks, mit seinem eindrucksvollen Dom. Sie übernachten heute in einem alten Gefängnis.

Übernachtung in Ribe.

7. Tag: Wattenmeer und Steinzeit ca. 35 km

Von Ribe radeln Sie nach Vester Vedsted (Wattenmeerzentrum). Am Deich entlang geht es weiter nach Ballum. Unterwegs können Sie den Hjemstedt Oldtidspark besuchen.

Übernachtung in Ballum.

8. Tag: Weite Strände ca. 26 km

Über den 9 km langen Damm erreichen Sie die Urlaubsinsel Rømø mit ihren herrlichen Badestränden.

Übernachtung in Havneby/Rømø.

9. Tag: Dünen, Strand und Wellen 15 km

Mit der Fähre geht es heute nach Sylt. Entdecken Sie die facettenreiche Insel , bevor Sie mit der Bahn abends zurück nach Husum fahren.

Übernachtung in Husum

10. Tag: Rückreise oder Verlängerung

Ihr Ansprechpartner vor Ort

Nordsee-Tourismus-Service GmbH

Zingel 5 // 25813 Husum