25980 Sylt/OT Tinnum

Anglerverein Sylt e.V.

Der Anglerverein beantwortet all ihre Fragen rund ums Angeln auf Sylt.

Verträumt am Ufer sitzen, den Blick gen Rute, zwischendurch zwitschert ein Austernfischer, am Horizont versinkt just die Sonne im Meer. Ob in der offenen Nordsee, in der Brandung, im Binnengewässer oder an der Hafenmole, Angler kommen auf Sylt sicherlich auf ihre Kosten. Gerade die Sommermonate bieten eine recht hohe Fanggarantie, als Köder empfehlen sich Wattwürmer, Muscheln und Krabben. Doch auch im Herbst ist die Insel ein Anglerparadies, dann lohnt sich das Ansitzen auf Hecht, Zander, Aal und Barsch.

Aber, Butter bei die Fische: notwendig ist ein Jahresfischerschein, um in der Nordsee angeln zu dürfen. Für die Sylter Binnengewässer ist zusätzlich ein Erlaubnisschein zu lösen. Der Anglerverein Sylt e.V. ist idealer Ansprechpartner für Themen rund ums Angeln auf Sylt. Na denn, Petri heil!

Das muss ich meinen Freunden zeigen …

0 0 0
Angeln am Ellenbogen auf Sylt, © Sylt Marketing Galerie öffnen © Sylt Marketing
große Karte öffnen

Unsere Angebote für Sie

Angler auf Sylt, © Sylt Marketing © Sylt Marketing

Angeln zwischen Tinnum und Morsum

Best of Angeln, weil der Siel mit einer Länge von 60 Kilometern auf fast 20 Kilometern beangelt werden darf, angenehme Wassertiefe, mit Angelerlaubnis darf auch in den Binnengewässern gefischt werden

Angler auf Sylt, © Sylt Marketing © Sylt Marketing

Angeln am Weststrand

Best of Angeln, weil einzigartige Natur, das Meer liefert viele Köder bereits selbst, Brandungsangeln am Abend möglich

Ihr Ansprechpartner vor Ort

Anglerverein Sylt e.V.

Boy-Nielsen-Strasse 31 a // 25980 Sylt/OT Tinnum