Eine Gruppe auf der Suche nach Strandfunden an der Nordseeküste, © Schutzstation Wattenmeer © Schutzstation Wattenmeer

Beach Explorer

Mit dem Beach Explorer auf Strandfundsuche gehen und mit zum Umweltschutz betragen.

Das muss ich meinen Freunden zeigen …

0 0 0

Spannendes und Rästelhaftes am Nordseestrand

Das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer ist ein Paradies für Pflanzen und Tiere. Besonders bei einem Strandspaziergang an der Nordsee gibt es immer viel zu entdecken. Ob Krebse, Muscheln, Bernsteine oder Dinge, die auf dem ersten Blick nicht zu bestimmen sind. Der online Beach Explorer darf auf solchen spannenden Entdeckungs-Strandspaziergängen nicht fehlen. Der Explorer kann bei der Bestimmung helfen und liefert außerdem viel Wissenswertes über Ihren Strandfund.  Der eigene Strandfund kann im Portal gemeldet und in der Karte eingetragen werden. Durch die gesammelten Daten, trägt der Beach Explorer gleichzeitig zur wissenschaftlichen Erforschung der Nordseeküste bei.

Beach Explorer für Schulklassen

Neben der Strandfundbestimmung können Schulklassen bzw. Lehrer interessantes Unterrichtsmaterial auf der Seite finden.

Der Beach Explorer ist auch als kostenlose App erhältlich.

Ferienwohnungen am Meer


Das könnte Sie auch interessieren....

Ein typisches Bild bei Wattwanderungen - der Wattwurmhaufen auf dem Meeresgrund, © Martin Stock © Martin Stock Small Five entdecken

Die Small Five erleben

Auf Tuchfühlung mit den kleinen Stars des UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeers gehen

Eine Gruppe auf einer Wanderung durch das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer bei strahlendem Sonnenschein., © Föhr Tourismus GmbH © Föhr Tourismus GmbH Wattwanderungen

Wattwanderung an der Nordsee

Ein Spaziergang auf dem Wattboden – ein besonders Highlight im Nordseeurlaub