Der Reiz der Nebensaison

Es muss nicht immer Sommer sein, Urlaub in der Nebensaison bedeutet mehr Ruhe und Erholung, mehr Platz sowie günstige Preise und attraktive Arrangements. Wer nicht an die Schulferien oder Feiertage gebunden ist, sollte die Nebensaison nutzen. Neben romantischen Herbstspaziergängen an der Küste, wohltuenden Wellness-Angeboten bis zu kulinarischen Höhepunkten bietet die Westküste Schleswig-Holsteins viel Raum für Körper, Geist und Seele.


Nur im Herbst und Frühling starten die Tage fast schon mystisch, wenn sich der Bodennebel von der Sonne langsam vertreiben lässt und die Schafe und Kühe gemütlich auf den Wiesen die wärmenden Sonnenstrahlen abwarten. Der frische Wind der Nordsee bläst über den Strand und die Deiche, ein Spaziergang an der Wasserkante ist Thalasso pur. Zum Aufwärmen geht es anschließend vor den Kamin oder in eine der vielen Saunaanlagen der Küste.


Kreativküste – die Farben des Herbstes
Viele Künstler haben die einzigartige Kulisse als Quelle der Inspiration genutzt. Gerade außerhalb der Ferienzeit ist ein Aufenthalt an der Nordsee besonders reizvoll: Weite menschenleere Strände, grüne Deiche, gemütliche Reetdachdörfer und das frabenfrohe Spiel des Herbstes  erwarten den erholungssuchenden Gast und bieten Raum für Inspiration und die Entdeckung der eigenen Kreativität. Der innere Akku kann wieder aufgeladen werden, der Kopf wird frei, im Alltag oft vernachlässigte Hobbys oder Wünsche finden neuen Raum. Urlauber können ihre kreative Seite bei Mal- und Fotokursen, Filzen, Goldschmiedekursen und Holzworkshops entlang der gesamten Küste entdecken.  www.angebote.sht.de/de/kreative-nordsee


Fit für die dunkle Jahreszeit
Der Nordsee Vital Kompass ist bei der Auswahl für die verwöhnenden Stunden in den Wohlfühloasen zwischen Amrum, Föhr, Helgoland, St. Peter-Ording, Friedrichskoog und Sylt gerne behilflich. Das darin vorgestellte gesunde Spektrum reicht von Wellness- und Beautyanwendungen über Entspannungs- und Bewegungsangebote bis zu Medical Wellness und Kuren. Ein besonderer Schwerpunkt an der schleswig-holsteinischen Nordsee liegt auf Thalasso. Die Gesundheitszentren nutzen hierbei die Heilkraft des Meeres inklusive Algen, Sand und Schlick für die therapeutischen Anwendungen. Inklusive ist eine Prise allergenarme, reine Seeluft, und es werden weitere gesundheitsfördernde Aktivitäten wie Entspannungstechniken am Strand und Bewegungsangebote am Meeresufer angeboten. Eine Übersicht über die zahlreichen Wohlfühlangebote an der Nordsee sind für Urlauber unter www.nordsee-vitalkompass.de zusammengestellt. 


Büsum und Mee(hr) im Herbst und Winter

Von November 2014 bis März 2015 bietet die Pauschale „Büsum und Mee(hr)“ 3 Übernachtungen im Nordsee-Heilbad Büsum sowie 2 Übernachtungen auf Deutschlands einziger Hochseeinsel Helgoland, den Flug von Büsum nach Helgoland und zurück sowie ein 3-Gänge Menü in Büsum. Das Urlaubsangebot ist ab € 499,- (p.P im DZ/5Nächte) zzgl.  € 3,- p.Strecke Lvst. + € 10,00 Überfahrt Düne-Insel buchbar. www.buesum.de/angebote/reiseangebote


Nordfriesland – Erlebniswoche für Hund und Mensch
An vier Terminen im März, April, September und Oktober 2015 bietet der Kastanienhof eine Erlebniswoche für Hund und Mensch. In ländlicher Alleinlage bietet das Reetdachanwesen mit einem parkähnlichen Garten eine Oase der Ruhe und Erholung für Zwei- und Vierbeiner. Das Programm beinhaltet exklusive Führungen, Spaziergänge, einen Nachtwächter-Rundgang mit Hund durch Husum, ein Fotoshooting in St. Peter-Ording und eine Wattwanderung zur Hallig Oland. www.kastanienhof.de

Herbstliche Syltmomente

Urlaub beginnt schon mit der Anreise. Bei dem Angebot „Herbstliche Syltmomente“ die Bahnanreise in der 2. Klasse ab allen deutschen Bahnhöfen bereits inkludiert. Zusätzlich beinhaltet das Arrangement 5 Übernachtungen in einer Ferienwohnung sowie einmal freien Eintritt in das Freizeitbad Sylter Welle inkl. Saunalandschaft. Preis pro Person ab 275 € (bei Einzelbelegung ab 405 €). www.insel-sylt.de


Mehr Informationen zu den Angeboten an der Nordsee Schleswig-Holstein erhalten Interessierte telefonisch unter 0 48 41 - 89 75 0 sowie im Internet auf  www.nordseetourismus.de.

Download Pressemitteilung

Download Pressebild

Copyright: www.nordseetourismus.de/CarlosAriasEnciso

Das muss ich meinen Freunden zeigen …

0 0 0