Fit für den Winter mit steifer Brise und Thalasso

Husum, 24.10.2013: Der Herbst an der nordsee* Schleswig-Holstein ist eine windige Angelegenheit: Jetzt gibt es beim Strandspaziergang nicht nur spektakuläre Ausblicke auf die aufgewühlte See...

Der Herbst an der nordsee* Schleswig-Holstein ist eine windige Angelegenheit: Jetzt gibt es beim Strandspaziergang nicht nur spektakuläre Ausblicke auf die aufgewühlte See, sondern der Kopf wird frei gepustet von Alltagsgedanken, es wird tief eingeatmet und die Lungen füllen sich mit frischer, belebender Seeluft. Zurück im warmen Hotelzimmer oder in der gemütlichen Ferienwohnung fühlt man sich, als hätte man Gesundheit pur eingeatmet, eine gute Voraussetzung für den kommenden Winter. Und um dieses Gefühl der natürlichen Kraft des Meeres und der gesunden salzigen Luft noch zu verstärken, sind nun Thalasso-Anwendungen genau das Richtige für den nach Erholung und Entspannung hungernden Körper und dessen Wohlbefinden. In den zahlreichen Wohlfühl-Oasen an der Nordseeküste kommen nicht nur Nordsee-Fans auf ihre Kosten, sondern alle, die sich etwas Gutes tun wollen. Vom gemütlichen Reetdachhaus bis hin zur 5-Sterne-Superior-Unterkunft ist für jeden das passende Angebot dabei.

Wellness gleich hinterm Deich: Thalasso unter Reet in Simonsberg
Im Wellness & Spa Hotel Lundenbergsand gibt es Entspannung und Erholung direkt an der Nordsee. Im gemütlichen reetgedeckten Haus, weit weg vom Lärm und Trubel des Alltags, können Gäste die Ruhe auf sich wirken lassen, nachdem draußen die frische Seeluft genossen und das Spiel der Gezeiten beobachtet wurde. Mit dem Arrangement „Thalasso unter Reet“ entfliehen Erholungshungrige für fünf Nächte dem Alltag. Inklusive Frühstücksbuffet, fünf dreigängigen Abendmenüs und einem mineralisierenden Fruchtcocktail darf geschlemmt werden. Zum Wellness-Programm gehören ein Meersalz-Ganzkörperpeeling mit anschließender Algenpackung, eine Sprudelwanne mit einem entschlackenden basischen Salzbad und ein Ganzkörper-Schlickpeeling im Dampfbad mit vitaminreicher Balsameinreibung. Pro Person kostet dieses Angebot ab 499 Euro pro Person. (www.hotel-lundenbergsand.de)

Erholung auf traditionell-friesische Art: Thalasso pur in St. Peter-Ording
Frisch renoviert und ganz in der Nähe vom längsten Sandstrand Deutschlands empfängt das Aalernhüs Hotel & Spa die erholungsbedürftigen Gäste. Im großen Beauty Spa werden Verwöhnträume wahr und mit dem Arrangement „Thalasso pur“ ist die Auszeit vom Alltag perfekt. Zwei Übernachtungen, ein AALERNHÜS Cocktail, friesisches Frühstück vom Büffet, Abendessen als 4-Gang Halbpensionsmenü oder Barbecue, ein Oceanwell-Thalassobad und eine Laminaria-Vital-Teilmassage gehören zum Angebot zum Preis ab 265 Euro pro Person. (www.aalernhues.de)

Relaxende Inselträume: Abschalten und Auftanken auf Amrum
Die Atmosphäre und den Charme eines Seebad-Hotels wie vor 120 Jahren erleben Gäste des Romantik Hotel Hüttmann. Wer hier ankommt, der genießt sofort die Stille und raue Schönheit der Insel. Mit dem Arrangement „Abschalten und Auftanken“ kann man genau das tun.  Dazu gehören drei Übernachtungen inklusive Frühstücksbuffet, ein Begrüßungscocktail in der Entenschnack-Bar, ein tägliches 3-Gang-Abendmenü sowie eine Flasche Sekt und ein Obsteller zur Begrüßung auf dem Zimmer. Für das körperliche Wohlbefinden sorgen außerdem eine Ganzkörper-Aromaölmassage, die Nutzung der Saunalandschaft mit Sauna, Biosauna mit Lichttherapie, Dampfbad und Einzel-Whirlpool. Und mit dem hoteleigenen Leihfahrrad für zwei Tage kommt auch die Fitness nicht zu kurz. Pro Person kostet dieses Arrangement ab 370 Euro im DZ. (www.hotel-huettmann.de)

Balance zwischen Entspannug und Aktion: Thalasso-Tag und Klimawalking in Büsum
Das Gesundheits- und Thalassozentrum Vitamaris bietet Frischluftliebhabern ein ganz besonders wohltuendes und belebendes Bewegungsprogramm entlang der Brandungszone: das Klima Walking. Hier stehen Spaß an Bewegung und Wahrnehmung der Natur im Vordergrund. An jedem Donnerstag um 14.15 Uhr findet die 90-minütige, von einem Therapeuten geführte Tour, statt. Pro Person beträgt die Teilnahme 18 Euro.
Gleich nach dem Gehen an der frischen, gesunden Nordseeluft kann es weitergehen mit den erholsamen Thalasso-Anwendungen im Vitamaris. Bei Salzmassage, Ganzkörperpeeling, Serail-Bad, einem Vollbad in sprudelndem Meerwasser, Kosmetik-Gesichtsbehandlungen, Meerwasser-Inhalation, Schlickbad und Schlickpackung können Körper und Geist zur Ruhe kommen.

Das Wellness-Programm im Vitamaris lässt sich auf einen ganzen Tag ausdehnen, beginnend mit einer entspannenden Gesichtsbehandlung, gefolgt von einem Saunagang, wobei danach der Ausblick über den Deich genossen wird. Nach dem erfrischenden Ganzköperpeeling „Leuchtturm“ darf erneut in der Sauna neue Energie getankt werden. Das Angebot „Vitamaris-Thalasso-Tag“ bietet zwischen den Anwendungen genügend Zeit, ein Buch zu lesen oder sich bei der Ganzkörpermassage „Büsum Feeling“ verwöhnen zu lassen. Dieses Angebot ist buchbar zum Preis von 99 Euro pro Person. (www.vitamaris-buesum.de)

Wohlfühlen auf der Insel: Sylt für die Sinne
Im Landhaus Stricker lautet die Devise „Ankommen und Wohlfühlen“. Hier darf sich der Gast in entspannter Atmosphäre verwöhnen lassen. Das buchbare Verwöhn-Arrangement „SYLT für die Sinne“ beinhaltet vier Übernachtungen, tägliches Verwöhnfrühstück, zwei 3-Gang-Menüs, Entspannung im Spa-Bereich und eine Ganzköpermassage in der Beautyabteilung. Pro Person kostet dieses Arrangement ab 555 Euro pro Person. (www.landhaus-stricker.de)

Alle Informationen zum Urlaub an der nordsee* Schleswig-Holstein gibt es bei der Nordsee-Tourismus-Service GmbH, telefonisch unter 04841-89750 sowie via E-Mail unter info@nordseetourismus.de und im Internet unter www.nordseetourismus.de.

Pressekontakt:
Nordsee-Tourismus-Service GmbH
Tanja Weinekötter
Zingel 5, 25813 Husum
Tel.: 04841/8975-10
E-Mail: presse@nordseetourismus.de

Das muss ich meinen Freunden zeigen …

0 0 0