Fit in den Frühling: Gesundheits- und Wellnessangebote an der Nordsee Schleswig-Holstein sorgen für Energiekick

13.02.13: Raus aus dem Winterschlaf: Eine Prise Nordseeluft, Weite bis zum Horizont und verwöhnende Stunden in den Wohlfühloasen an der Küste sind die vitalisierenden Zutaten für einen Kickstart in den Frühling.

Raus aus dem Winterschlaf: Nach den Wintermonaten lechzt der Körper nach Licht, frischer Luft und Bewegung. Eine Prise Nordseeluft, Weite bis zum Horizont und verwöhnende Stunden in den Wohlfühloasen an der Küste sind die vitalisierenden Zutaten für einen Kickstart in den Frühling.

Das gesunde Spektrum reicht von Wellnessanwendungen über Medical Wellness bis zu Präventionsangeboten und Kuren. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf Thalasso: Die Gesundheitszentren an der Küste nutzen hierbei die Heilkraft des Meeres für die therapeutischen Anwendungen. Eine Übersicht über die zahlreichen Wohlfühlangebote finden Erholungssuchende im Nordsee Vital Kompass unter www.nordsee-vitalkompass.de. Nach wenigen Klicks werden dem Nutzer hier die passenden Wohlfühlleistungen samt Informationen und Angeboten angezeigt.

Zum Beispiel das Klima Walking: Das neue Gesundheitsangebot wird in vielen Orten an der Küste und auf den Inseln angeboten. Nach einer Einführung walken die Teilnehmer mit einem professionellen Trainer entlang der Brandungszone. Dabei wird die heilsame Wirkung des Reizklimas mit der schonenden Bewegung des Walking verbunden. Das Klima Walking dauert etwa 90 Minuten. www.nordseetourismus.de

Gesund und fit in den Frühling starten Gäste auch in Friedrichskoog: Vom 9. bis 16. März 2013 veranstalten der Tourismus-Service und das Friedrichskooger Kurmittelhaus die „Friedrichskoog aktiv“-Woche. Auf dem Programm stehen gesundheitsorientierte Wellness- und Genussveranstaltungen, Vorträge, kulinarische Highlights, Gesundheitschecks sowie Aktiv- und Fitnessaktionen. Zu den Höhepunkten gehören eine Meditation am Nordseedeich, ein Lach-Yoga-Schnupperkurs sowie Vitametik, eine ganzheitliche Behandlungsmethode für Muskulatur, Wirbelsäule und Nerven. www.friedrichskoog.de.

Das Hotel-Miramar in Tönning hat sich bereits als erstes Biohotel in Schleswig-Holstein einen Namen gemacht. Jetzt hat das Hotel sein Gesundheitsangebot qualifiziert und erweitert: Die zertifizierten Präventionskurse, die von der Krankenkasse bezuschusst werden, bieten unter anderem ein ganzheitliches Verwöhnprogramm aus ayurvedischen Anwendungen mit Naturkosmetika und kulinarischen Angeboten im Bio-Restaurant. www.biohotel-miramar.de

Aktiv-entspannende Kombi: Auf der Radreise „Radfahren und Thalasso genießen“ kombinieren Gäste Bewegung des Radfahrens mit wohltuenden Anwendungen in den Wohlfühloasen der Nordseeinseln. Die Tour beginnt in Husum und führt über Föhr und Amrum nach Sylt. Das Arrangement zum Preis ab 669 Euro pro Person umfasst sechs Übernachtungen in Mittelklassehotels, Pensionen oder Gasthöfen inklusive Frühstück, fünf Lunchpakete, Wellnessanwendungen auf Föhr und Sylt, alle Fährüberfahrten und das Zugticket von Westerland nach Husum sowie Karten- und Informationsmaterial. www.nordsee-radreisen.de

Das reetgedeckte Romantik-Hotel Benen-Diken-Hof in Keitum auf Sylt ist die richtige Adresse für eine Auszeit vom Alltag. Für erholungsuchende Naturliebhaber bietet das 5-Sterne-Hotel das Arrangement „Sylt für die Sinne“. Es beinhaltet vier Übernachtungen inklusive Frühstücksbuffet und Nutzung des SPA-Bereichs, eine Ganzkörpermassage sowie zwei 3-Gang-Abendmenüs und ist buchbar ab 499 Euro pro Person im Doppelzimmer. www.benen-diken-hof.de

Kurzurlaub für Körper, Geist und Seele bietet die „Büsumer Erholungszeit“. Gäste erwartet ein Potpourri aus Wellnessanwendungen, Genussmomenten und kulturellen Highlights. Das Arrangement besteht aus fünf Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel inklusive Frühstück, Eintritt in die Wohlfühlwelt mit Saunen und Dampfbad, ein Naturschlick-Vollbad, eine wohltuende Küstenmassage, ein 3-Gänge-Menü im Restaurant sowie Eintritt in die Sturmflutenwelt „Blanker Hans“ und ist buchbar ab 419 Euro pro Person im Doppelzimmer. www.buesum.de

Neue Energie für den Alltag tanken Erholungssuchende in St. Peter-Ording. Das Arrangement „Energy Intensivtage“ umfasst zwei Übernachtungen im Hotel oder in einer Pension, eine entspannende Ganzkörpermassage, eine pflegende Schlickpackung sowie das Meerwasserbewegungsbad „Powerness“. Darüber hinaus sind ein 3-Gang-Abendessen und die zweimalige Nutzung des Freizeit- und Erlebnisbades mit der Saunalandschaft enthalten. Das Angebot ist zum Preis ab 173 Euro buchbar. www.st.peter-ording-nordsee.de
 

Mehr Informationen zu den Wohlfühlangeboten an der Nordsee erhalten Interessierte telefonisch unter 0 48 41 - 89 75 0 sowie im Internet unter www.nordseetourismus.de.


Pressekontakt:
Nordsee-Tourismus-Service GmbH
Tanja Weinekötter
Zingel 5, 25813 Husum
Tel.: 04841/8975-10
E-Mail: presse@nordseetourismus.de

 

Das muss ich meinen Freunden zeigen …

0 0 0