Fitmacher an der Nordsee

Die Nordsee Schleswig-Holstein ist ein Eldorado für Sportbegeisterte. Ob Jogging am Deich, Wattwalking oder Ausdauerveranstaltungen wie Marathon- und Triathlon locken tausende Urlauber an den Strand und an die gesunde Nordseeluft. Dabei gewinnen besonders die Wassersportarten Kitesurfen, Windsurfen und Stand Up Paddeling (SUP) an der Westküste Schleswig-Holsteins immer mehr Freunde. Urlaubsgäste können sich alleine sportlich betätigen oder sich einfach einer Gruppe anschließen und die Erfahrungen und Erlebnisse unmittelbar mit Gleichgesinnten teilen.

Kombiangebot Radfahren und Wellness für Individualreisende

Die gesunde Kombination aus Sport- und Wellness buchen die Gäste, die sich nicht wirklich zwischen Entspannung und Erlebnis entscheiden können und wollen. Denn dieses Erlebnisangebot kombiniert tagsüber Radfahren auf dem Nordseeküstenradweg entlang des UNESCO Weltnaturerbes Wattenmeer und abends Thalasso- und Wohlfühlprogramm in Wellness- und Gesundheitseinrichtungen.

www.nordseetourismus.de/radreiseangebote/husum/o-radreise-wellness

MeerFit Seminar für Frauen auf Sylt

Inmitten der weitläufigen Dünenlandschaft nördlich vom Kampen liegt etwas versteckt das Klappholttal mit der Akademie am Meer. Den Seminarraum dieser Einrichtung nutzt Anja Becker mit den Teilnehmerinnen der Meerfit-Seminare um Fragen zu Alltagsstress, körperlichen und seelischen Beschwerden aufzuarbeiten. Stressmangement, Yogaübungen, Entspannungseinheiten und Meditation bringen Körper und Geist wieder in Balance.

www.meerfrausylt.de

run & relax auf Sylt

Eine ideale Laufstrecke in salziger Nordseeluft entlang einer großartigen Naturlandschaft befindet sich auf Sylt rund um das "Rantum Becken". Im Osten der Insel trennt ein fünf Kilometer langer Deich das Wattenmeer von der Insel ab. Das Rantum Becken, mittlerweile ein riesiges Vogelschutzgebiet, entdecken Jogger besonders gern beim beliebten "Run ums Rantum Becken" . Die Insel Sylt Tourismus Service GmbH bietet für diese Veranstaltung am 20.09.2015 ein attraktives Arrangement mit Anreise, Teilnahme am Lauf, attraktivem Hotel und Relaxprogramm an.

www.insel-sylt.de/pauschalen.html

Klimawalking in Husum für Gruppen

Am Husumer Dockkoog erfahren Kleingruppen mit professioneller Leitung durch ausgebildete Physiotherapeuten und Walking-Instruktoren einen Einstieg in das nordsee* Klima Walking. Spaß an der Bewegung in Kombination mit dem gesunden Reizklima der Nordsee - das steht beim nordsee*Klima Walking im Vordergrund. Die passende Unterkunft, ein Rahmenprogramm für die Gruppe und viele Ideen mehr für einen gesunden und sportlichen Urlaub vermittelt die örtliche Touristinformation.

www.husum-tourismus.de

Laufen für den guten Zweck - Amrum

Amrum bietet eine Laufkulisse wie in einer Fernsehwerbung: endlos langer Strand, barfuß, Nordseewellen als Begleiter, Wind im Haar, und die Sonne im Gesicht. Man kann am Watt, am Kniepsand, durch die Dünen am Leuchtturm oder durch Heide und Wald entlang laufen.

Für einen guten Zweck laufen die Amrumer und ihre Gäste: Die Fachklinik Satteldüne startet jährlich im Rahmen ihres Pfingstfestes einen Spenden-Run für Mukoviszidose-Betroffene. Knapp 600 Läufer brachten letztes Jahr 40.000 Euro zusammen. Neben 26 und 13,5 Kilometern gibt es einen Rundkurs von 4,5 Kilometern um das Klinikgelände zwischen Dünen und Strand, der mehrmals durchlaufen werden kann. Das Benefiz-Event mit Livemusik kostet 20 Euro Startgeld, inklusive Massage nach dem Lauf.
Infos unter www.amrumer-mukolauf.de

Am 19. September kann man die dann ganze Insel laufend erleben, dann startet der Amrumer Insellauf. 28,5 Kilometer, davon knapp 15 Kilometer entlang der Dünenkante - Sand pur. Der halbe Fitmacher geht über 14,5 Kilometer und kann auch in der 3er-Staffel gemeistert werden. Nudelparty vorab und anfeuernde Inselgäste sind allemal garantiert. Startgebühr 15 Euro.

Das Amrumspa Gesundheitszentrum mitten auf der Insel hat ein kleines Sportstudio, bietet Massagen, Osteopathie und Lymphdrainagen an. Das Fitmacher-Haus hat sogar eine eigene Stickmaschine für alles, was mit Leuchtturm und Inselsilhouette besser aussieht. Mit dem verzierten Handtuch kann man dann gleich nebenan im Amrumer Badeland die Mitternachts-Sauna besuchen. www.amrumspa.de

www.amrum.de

Erholungszeit in Büsum für Individualreisende

In eine unvergessliche Wohlfühlstimmung versetzt einen der Charme des ehemaligen Fischerdorfes Büsum. Denn eine wahre Flut von Genüssen erwartet Aktive bei Ebbe: beim Wattwalking werden durch die Oberflächenstruktur des Meeresbodens die Füße massiert und zeitgleich erfreuen sich die Lungen über feinste salzhaltige Aerosole, die die Nordseebrandung freisetzt. Leckere Fischspezialitäten am Museumshafen schmecken anschließend besonders lecker. Wohltuende Fitmacher buchen Genießer mit der Küstenmassage und dem Naturschlick-Vollbad, dass im Arrangement Büsumer Erholungszeit enthalten ist.

www.buesum.de


Pressebild - Verwendnung nur mit Hinweis Copyright www.nordseetourismus.de/Oliver Franke 

 

Das muss ich meinen Freunden zeigen …

0 0 0