Der Hafen in Husum, © Oliver Franke © Oliver Franke

Wenn Sie Ihren Nordsee-Urlaub inmitten der einzigartigen Naturlandschaft Nordfrieslands verbringen und zugleich mit Kulturerlebnis und Shopping verbinden möchten, sind Sie in der Husumer Bucht genau richtig. In der charmanten Nordseehafenstadt Husum säumen alte Giebelhäuser mit weißer, gelber, roter und blauer Fassade die engen Straßen und kopfsteingepflasterten Gassen.

Das muss ich meinen Freunden zeigen …

0 0 0

Die Krokusblüte ist in Husum zuhause

Bereits im Frühling begrüßt die gemütliche „Westküsten-Metropole“ Husum ihre Gäste mit einem violetten Krokusblütenmeer rund um das einzige Schloss an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste. Ganzjährig wird ein eindrucksvolles Kulturprogramm und imposante Museen, exzellente Einkaufsmöglichkeiten in historischer Stadtkulisse, regionaltypische Gastronomie und komfortable Übernachtungsangebote geboten.

Husum - zu jeder Jahreszeit eine Reise Wert

Die Nordsee reicht bis in den Husumer Binnenhafen hinein. Zweimal am Tag sorgt die Flut für frisches Wasser im Hafenbecken - so lässt sich das Gezeitenmeer inmitten der Stadt hautnah erleben. Das maritime Ambiente am Hafen ist besonders beliebt – vor allem bei den Hafentagen im Sommer und den Krabbentagen im Herbst. Und im Winter begrüßt der größte Weihnachtsmarkt an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste die Gäste von nah und fern während bei der „Husumer Eiszeit“ zum Eislaufvergnügen geladen wird.

Die Husumer Bucht - es gibt viel zu sehen

Husums literarischer Botschafter ist der berühmte Dichter Theodor Storm. Viele Örtlichkeiten der Region sind in seiner Literatur verewigt, wie z. B. in seiner bekanntesten Novelle „Der Schimmelreiter“. Jeder Ort rund um Husum hat seinen ganz individuellen Charme – nordfriesisches Landleben für Groß und Klein, idyllische Dörfer, reetgedeckte Bauernhäuser, wunderschöne Plätze am Deich oder mit freiem Meerblick. Es erwarten Sie Gastgeber, bei denen Sie sich rundum wohlfühlen werden.

Unterkunftssuche


Die Top Tipps in Husum und der Husumer Bucht

Die Top Empfehlungen für einen Urlaub in Husum und der Husumer Bucht. Ob Ausflüge, Wattwanderungen oder einfach einen Strandbesuch. Die besten Tipps erhalten Sie bei uns.

Das Schwimmbad in Husum, © Oliver Franke © Oliver Franke

Best of, weil: bei schlechtem Wetter eine Idee, Biosauna, Lichttherapie

Einen großen Überblick an historischen Figurentheater-Puppen zeigt das Museum in Husum., © Poppenspäler Museum © Poppenspäler Museum

Best of, weil: tolle Kunst, traditionelles Puppentheater, für Kinder und Erwachsene

Der Schriftsteller und Jurist Theodor Storm lebte viele Jahre in Husum an der Nordsee., © Oliver Franke © Oliver Franke

Best of, weil: Husum mit den Augen Theodor Storms entdecken

Am Deich in Lundenbergsand, © Oliver Franke © Oliver Franke

Best of, weil: Deichatmosphäre, familienfreundliche Badestelle, Beach Volleyball

Verschiedene Biersorten in Husum, © Tourismus und Stadtmarketing Husum GmbH © Tourismus und Stadtmarketing Husum GmbH

Best of, weil: Brautradition seit dem 15 Jahrhundert, gut bürgerliche Speisen, Bier zum Mitnehmen für Zuhause

Das beliebte Freibad in Schobüll, © Oliver Franke © Oliver Franke

Best of, weil: solarbeheiztes Freibad mit Blick auf die Nordsee.

Seebrücke in Schobüll, © Oliver Franke © Oliver Franke

Best of, weil: tolle Seebrücke mit einzigartiger Aussicht auf die Husumer Bucht

Paar auf dem Badesteg am Husumer Dockkoog, © Oliver Franke © Oliver Franke

Best of, weil: grüner Badestrand, nahe Stadtzentrum, Strandkörbe vorhanden

Familien fühlen sich rund um die  Husumer Bucht wohl, © Oliver Franke © Oliver Franke

Best of, weil: Urlaub auf dem Ferienhof, für Familien, Wattwanderung

Shopping in Husum - und der Hafen ist nicht weit entfernt, © Foto Oliver Franke © Foto Oliver Franke

Best of, weil: Shopping mit Hafenflair, viele verkaufsoffene Sonntage

Viele Spielgeräte wollen entdeckt werden, © © Andreas Birresborn/Fun Center Husum © © Andreas Birresborn/Fun Center Husum

Best of, weil: Familienspaß bei schlechtem Wetter

Die HusumerKrabbentage sind eine beliebte Veranstaltung im Herbst in Husum., © Oliver Franke / Tourismus und Stadtmarketing Husum GmbH © Oliver Franke / Tourismus und Stadtmarketing Husum GmbH

Kulinarisch und traditionell geht es bei den Husumer Krabbentagen zu, denn hier dreht sich alles rund um die köstlichen Nordseekrabben.

Barrierefreier Angelplatz in Husum, © Oliver Franke © Oliver Franke

Best of, weil: barrierefreies Angeln für Jedermann, schönen Theodor-Sturm Stadt Husum

Das Clubhaus von oben, © GC Husumer Bucht © GC Husumer Bucht

Best of Golf, weil: top gepflegt, gute Trainingsmöglichkeiten, schönste Bahn: 14

Paar beim Shoppen in Husum an der Nordsee, © Foto Oliver Franke Galerie öffnen © Foto Oliver Franke
Krokusblüte im Schlosspark von Husum an der Nordsee, © Foto Oliver Franke Galerie öffnen © Foto Oliver Franke
Abendliche Fahrradtour am Husumer Dockkoog, © Oliver Franke Galerie öffnen © Oliver Franke
Husum in Weihnachtsstimmung, © Oliver Franke Galerie öffnen © Oliver Franke
Hafenfest in Husum - die Husumer Hafentage, © Foto Oliver Franke Galerie öffnen © Foto Oliver Franke
Nordsee Museum in Husum, © Foto Oliver Franke Galerie öffnen © Foto Oliver Franke

Ortsinformationen zu Husum

Hier finden Sie die wichtigsten Ausflugstipps in und um Husum.
Das Urlaubsmagazin von Husum zum Bestellen und Herunterladen.

Ausflugstipps in Husum

  • Maritime Flaniermeile in der Stadt mit Binnenhafen
  • Verschiedene Museen, wie z.B. das Schifffahrtsmuseum Nordfriesland
  • Schloss vor Husum mit Schlossgarten
  • Weihnachtshaus in Husum
  • Roter Haubarg (Café, Restaurant, Museum) in Witzwort
  • Seebrücke, Wald und „Kirchlein am Meer“ in Husum (Stadteil Schobüll)
  • Schiffsausflüge, z.B. ab Husumer Außenhafen, Tönning, Nordstrand
  • Radtouren durch die Husumer Bucht
  • Verschiedene Veranstaltungen wie z.B. das Krokusblütenfest, die Raritäten der Klaviermusik im Schloss vor Husum, die Husumer Hafentage
  • Zentrale Lage für Ausflüge auf die nordfriesischen Inseln & Halligen
  • Wattwandern, z.B. am Dockkoog oder im Husumer Stadtteil Schobüll
  • „Holländerstädtchen“ Friedrichstadt
  • Multimar Wattforum in Tönning

Tipps

Ihre Anreise

  • Mit dem Auto
    A23 bis Heide, anschließend B 5 nach Husum oder A7 bis Schleswig-Schuby, über die B201 nach Husum.
  • Mit der Bahn
    Mit der Bahn von Hamburg nach Husum.
  • Mit dem Flugzeug
    Die Anreise mit dem Flugzeug ist aus vielen Städten Deutschlands sowie aus dem Ausland bis zum Flughafen Sylt (Westerland) möglich. Weitere Flugverbindungen bestehen über Hamburg, Sønderborg (DK), Billund (DK). Sie fliegen selbst? Infos zum Flughafen Husum finden Sie unter www.husum-flughafen.de.
  • Mit dem Boot
    Gast-Liegeplätze gibt es im Husumer Hafen.

Tipps
Paar genießt die Krokusblüte in Husum, © Foto Oliver Franke © Foto Oliver Franke Das Krokusblütenfest

Krokusblütenzeit in Husum

Jedes Jahr im Frühjahr erstrahlt Husum in einem lila Blütenmeer. Seien Sie dabei!

große Karte öffnen

Das könnte Sie auch interessieren…

Segelschiff in der Nordsee vor Husum, © Oliver Franke © Oliver Franke Strände in Husum

Strände in Husum

Entdecken Sie die schönsten Strände in Husum und Umgebung.

Leckeres Fischbrötchen in Husum, © Oliver Franke © Oliver Franke Genussreise

Genuss in Husum

Genießen Sie die kulinarische Vielfalt in Husum.

Paar im Strandkorb in Husum, © Foto Oliver Franke © Foto Oliver Franke Gesundheitsurlaub

Wellness & Gesundheit in Husum

Lassen Sie sich in Husum verwöhnen und vergessen Sie Ihren Alltag.

Ihr Ansprechpartner vor Ort

Tourismus und Stadtmarketing Husum GmbH

Großstraße 27 // 25813 Husum