Husum im lila Frühlingsglück

Mehr als vier Millionen Krokusse blühen im Husumer Schlosspark

Frühlingsglück im Husumer Schlosspark: Mit einem lila Blütenmeer aus über vier Millionen Krokussen freut sich die Stadt Husum auf die alljährliche Krokusblüte und somit auf ein Blütenwunder, das in seiner Art einzigartig in Norddeutschland ist. Ursprünglich ist der Krokus - genauer crocus napolitanus - im Süden Europas zu Hause. In Husum pflanzten der Legende nach im 15. Jahrhundert die "Grauen Mönche" die Krokusse an, um daraus Safran zum Färben der liturgischen Gewänder zu gewinnen.

Gefeiert wird dieses besondere Naturschauspiel rund um das einzige Schloss an der Schleswig-Holsteinischen Nordseeküste mit dem traditionellen Krokusblütenfest, das am 28. und 29. März 2015 mit der Proklamation der Krokusblütenkönigin und einem bunten Veranstaltungsprogramm alljährlich tausende Besucher in die Nordsee-Hafenstadt lockt.

Buntes Programm mit verkaufsoffenem Sonntag
Höhepunkt des zweitägigen Frühlingsfestes ist die Proklamation der Husumer Krokusblütenkönigin am Samstag, 28. März 2015 um 11 Uhr. Am Sonntag, 29. März 2015 lädt die Husumer Geschäftswelt von 12 bis 17 Uhr (nach Uhr-Umstellung auf Sommerzeit) zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Weiter auf dem Programm stehen u.a. ein Kunsthandwerkermarkt im Schlosshof, ein Blumen- und Pflanzenmarkt, eine kulinarische Meile, Stadtführungen und ein Konzert am Sonntagabend im NordseeCongressCentrum.

Ganz Husum in lila
Im Frühling ist die Nordsee-Hafenstadt auf lila eingestellt: Fahnen schmücken die Straßen in der Innenstadt, zahlreiche Schaufenster sind mit Krokussen geschmückt und die lila Souvenir-Reihe der Tourist Information feiert Hochsaison: Krokus-Servietten, -Schablonen, -Anhänger, -Tassen oder -Postkarten sind nur einige Beispiele und besonders in diesen Tagen beliebte Mitbringsel. Pünktlich zum Fest gibt es in diesem Jahr wieder einen neuen Artikel: die lila Husum- Krokus-Tasche.

Video-Clip
Bewegte Eindrücke von der Husumer Krokusblüte und dem Krokusblütenfest zeigt ein zweiminütiger mit Musik hinterlegter Kurzfilm, der hier www.youtube.com/HusumTourismus zu finden ist.

Kurzurlaub zur Krokusblüte
Wer den "Krokuszauber an der Nordsee" erleben möchte, ist eingeladen, dies mit einem Kurzurlaub zu verbinden. Zum dreitägigen Arrangement in Husum gehören ein köstliches 3-Gänge-Menü in typisch nordfriesischer Atmosphäre, ein Husumer Einkaufsgutschein, ein Stück Torte im von Krokusblüten umgebenen Schlosscafé sowie ein Krokus-Blumentopf und eine Autogrammkarte der Husumer Krokusblütenkönigin als Andenken.

Für Gruppenreisende bietet Husum das Programm "Frühlingswunder Krokusblüte" an. Im Rahmen einer Stadtführung geht es zu den Sehenswürdigkeiten in Husum und zum Blütenmeer im Schlosspark. Im Anschluss erwarten die Gäste Kaffee und Kuchen sowie einen Blumengruß zum Mitnehmen und eine Autogrammkarte. Beide Angebote können bei der Tourist Information in Husum gebucht werden.

Informationen über die Husumer Krokusblüte, das Urlaubsarrangement und das Gruppenangebot erhalten Interessierte bei der Tourist Information in Husum unter der Telefonnummer 04841/ 8987-0 oder im Internet unter www.husum-tourismus.de/husumer-krokusbluete.html.

Über den aktuellen Stand der Husumer Krokusblüte kann man sich hier www.husum-tourismus.de/krokussehusum.html informieren.

Pressebild Krokusblüte (Verwendung nur mit Angabe Foto Oliver Franke) 

Pressekontakt:
Tourismus und Stadtmarketing Husum GmbH
Großstr. 27
25813 Husum
Tel.: 04841/8987-0, Fax: 04841/8987-90
E-Mail: info@husum-tourismus.de
www.husum-tourismus.de
www.facebook.de/husum.nordsee

Das muss ich meinen Freunden zeigen …

0 0 0