Kraftorte an der Nordsee Schleswig-Holstein

Immer mehr Menschen suchen eine Balance für Körper, Geist und Seele, suchen einen Ort, an dem sie „herunter kommen und sich für das Wesentliche öffnen können“. Dies funktioniert an sogenannten Kraftorten besonders gut. Sie ziehen Menschen magisch an und vermitteln ein Gefühl von Erholung und von Ruhe. Man schöpft neue Kraft, Körper und Geist tanken auf. Doch muss man in die Ferne reisen? Auch an der Nordsee Schleswig-Holstein gibt es sogenannte Kraftorte.


Schon Künstler und Schriftsteller fühlen sich seit Jahrhunderten von der Nordsee inspiriert. Die einzigartige Weite des Meeres und der Landschaft, das Meeresrauschen, die ständig wechselnden, faszinierenden Wolkenspiele am Himmel sind ihr Kraftorte. Doch auch historische Kraftorte sind an der Küste zu finden, schon für die Germanen und Kelten war ein heiliger Platz ein Ort, wo die Naturkräfte besonders stark spürbar waren. Ebbe und Flut stehen als Sinnbild für den Rhythmus des eigenen Lebens.


Zu den historischen Kraftorten wird häufig der Kniepsand auf Amrum mit den in den Dünen liegenden, ca. 2000 Jahre alten Siedlungsspuren genannt. Die Gebäudegrundrisse nahe der Vogelkoje stammen aus der Eisenzeit und liegen am archäologischen Bohlenweg zum Quermarkenfeuer. Der Kniepsand selbst ist mit seinen 15 km Länge und bis u 1,5 km Breite ein Ort mit viel Raum für Gedanken. Und auch auf Sylt finden sich Zeugen einer steinzeitlichen Besiedlung, die heute zu den Kraftorten gezählt werden, wie zum Beispiel Denghoog, das größte erhaltene Ganggrab der jüngeren Steinzeit in Schleswig-Holstein oder das Morsum Kliff.


Immer mehr Gäste erkennen die Kraft der Nordseeregion. Ob sie nun auf den Spuren der historischen Kraftorte unterwegs sind oder sich ihre eigenen Kraftorte suchen. Auf Spaziergängen am Meer die Reinheit der Luft einatmen, bei einer Wattwanderung den Boden des Meeresgrundes erforschen und im Herbst und Frühling in Ruhe die Millionen Zugvögeln bei Ihrer Rast beobachten, es sind die kleinen, ruhigen Momente und die einzigartige Natur, Ruhe und Ursprünglichkeit, die die Nordsee Schleswig-Holstein zu einem Kraftort werden lassen.


Mehr Informationen zu den Angeboten an der Nordsee Schleswig-Holstein erhalten Interessierte telefonisch unter 0 48 41 - 89 75 0 sowie im Internet unter www.nordseetourismus.de.

Download Pressemitteilung

Download Pressebild

Copyright: Tourismus-Zentrale St. Peter-Ording

Das muss ich meinen Freunden zeigen …

0 0 0