Kreativsaison an der nordsee* Schleswig-Holstein eröffnet

An der Nordsee wird die touristische Nebensaison jetzt zur kreativen Hauptsaison: In Kooperation mit örtlichen Hotels und Partnern aus Tourismus, Bildung und Kultur macht die Nordsee-Tourismus Service GmbH mit kreativen Urlaubskursen Lust auf eine Auszeit.

Von Brunsbüttel bis Süddänemark bietet die Region eine breite Auswahl von Seminaren von Aquarell bis Schmieden, von Arbeiten mit Filz bis Pinsel, von Kräuter- bis zum Schokoladenseminar.

Viele berühmte Künstler und Schriftsteller haben die einzigartige Kulisse der Nordsee als Quelle der Inspiration genutzt und schufen hier ihre bedeutenden Werke. Die Kulturszene ist auch heute sehr bewegt, die Museumslandschaft vielfältig, Festivals, Kleinkunstbühnen und kleine Galerien reich gesät.
Gerade außerhalb der Ferienzeit ist ein Aufenthalt an der Nordsee besonders reizvoll: Weite menschenleere Strände, grüne Deiche, gemütliche Reetdachdörfer und das Weltnaturerbe Wattenmeer mit vielfältigen Erlebnisangeboten erwarten den erholungssuchenden Gast und bieten Raum für Inspiration und die Entdeckung der eigenen Kreativität. Der innere Akku kann wieder aufgeladen werden, der Kopf wird frei, im Alltag oft vernachlässigte Hobbys oder Wünsche finden neuen Raum.

Die guten Erfahrungen der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit, welche die Touristikorganisationen in Syddanmark und der Nordsee Schleswig-Holstein schon seit Jahren erfolgreich machen, führen zur gemeinsamen Vermarktung attraktiver Angebote. Aktuell entstand die Idee der kreativen Nordseeküste im deutsch-dänischen EU-Projekt „Natur und Tourismus an der deutsch-dänischen Nordseeküste – Schwerpunkt Nationalparks Wattenmeer“.

Mehr Informationen zu den Angeboten an der Nordsee erhalten Interessierte telefonisch unter 0 48 41 - 89 75 0 sowie im Internet auf http://www.angebote.sht.de/de/kreative-nordsee


Download Pressemitteilung

Download Pressebild

Copyright: www.nordseetourismus.de/CarlosAriasEnciso

Das muss ich meinen Freunden zeigen …

0 0 0