Der Leuchtturm von Hörnum im Winter, © Alexander Seidlich © Alexander Seidlich

Leuchtturm Hörnum

Hier war Deutschlands kleinste Schule beheimatet.

Deutschlands kleinste Schule

Der Hörnumer Leuchtturm ist in der Bauweise und Fertigung ein "Bruder" der Leuchttürme auf Pellworm, in Büsum und Westerhever. Allein in der Höhe und der individuellen Ausstattung, die mit der entsprechenden Aufgabe zusammenhängt, unterscheiden sich die vier Leuchtfeuer. 

Von 1914 bis 1933 war in einem Zimmer des Leuchtturmes etwa in Höhe des weißen Ringes Deutschlands kleinste Schule mit zwei bis fünf Schülern beheimatet.

Im Rahmen der Serie "Leuchttürme" erschien 2007 eine Sonderbriefmarke mit dem Hörnumer Leuchtturm.

Leuchtturm Besichtigung

Nach vorheriger Anmeldung kann im Sommer der Leuchtturm bestiegen und besichtig werden. Kinder unter 8 Jahren dürfen an der Führung leider nicht teilnehmen.

Der Leuchtturm ist noch in voller Funktion.

Informationen

  • Höhe des Leuchtturms: 34m
  • Übernachtungsmöglichkeit: nein

Das muss ich meinen Freunden zeigen …

0 0 0

Ihr Ansprechpartner vor Ort

Tourismus-Service Hörnum

Rantumer Straße 20 // 25997 Hörnum / Sylt