Neuer Katalog von nordsee reisen*

Auf insgesamt 68 Seiten wird im neuen Katalog des Radreisespezialisten nordsee reisen* über die schönsten Tages- und Mehrtagestouren entlang der Westküste informiert. Von Kurzreisen, Radwanderreisen, Standortreisen bis zu Tagestouren bietet die Broschüre für jeden Radfan das richtige Angebot. Neu: Ab 2014 werden auch geführte Tagestouren mit dem Rad angeboten.

Inseln, Meer und Küste, Weite bis zum Horizont und eine Naturkulisse der Extraklasse, Radfahren an der nordsee* Schleswig-Holstein ist dank des gut ausgeschilderten Radwegenetzes ganz leicht.
Radurlauber, die mit nordsee reisen* auf große Fahrt gehen, profitieren gleich mehrfach. Alle Reisen sind so strukturiert, dass Radler ihren Tagesablauf individuell gestalten können. Fahrradfreundliche Unterkünfte und Fährüberfahrten werden im Voraus gebucht. Der Anreisetag kann meist flexibel gewählt werden. Verlängerungstage oder -wochen an einzelnen Orten oder im Anschluss an die Radreise sind ebenfalls möglich. Bei vielen der Festlandreisen wird zusätzlich ein Gepäcktransport angeboten.

Zu den neu in das Programm aufgenommen geführten Tagestouren gehören unter anderem vogelkundliche Touren mit der Schutzstation Wattenmeer, eine Tour de Watt vom NABU Naturzentrum Katinger Watt und eine Reise auf den Spuren von Rungholt – dem versunkenen Atlantis der Nordsee.
Anja Kroack von nordsee reisen* berichtet: „In Gesprächen auf Messen und mit unseren Gästen vor Ort wurde häufig der Wunsch nach geführten Tagestouren geäußert. Bereits im letzten Katalog gab es viele Tipps für Tagestouren und GPS-Routen. Jetzt können unsere Gäste zusätzlich auf geführten Tagestouren mit Experten die Nordsee Schleswig-Holstein erleben. Dies ist eine ideale Ergänzung zu unseren mehrtägigen Reisen.“

Wer nicht mit dem eigenen Rad auf Touren gehen möchte, findet an der Nordsee Schleswig-Holstein in allen größeren Orten Verleihstationen. Neben den klassischen Touren- und  Cityrädern, Kinderfahrrädern sowie Anhängern können hier auch Elektrofahrräder (Pedelecs) gemietet werden – so werden auch längere oder mehrtägige Touren trotz der ab und an wehenden leichten bis starken Brise ein entspanntes Fahrvergnügen. Eine Liste der Fahrradverleihbetriebe finden Interessierte ebenfalls unter www.nordsee-radreisen.de.

Die Broschüre nordsee* radfahren 2014 kann telefonisch unter 0 48 41/89750 bestellt werden. Sie steht zudem unter www.nordsee-radreisen.de zum Download bereit.

Download Pressemitteilung

Download Pressebild

Coypright: www.nordseetourismus.de

Das muss ich meinen Freunden zeigen …

0 0 0