Stille Fluchten – gemütliche Unterkünfte für die dunkle Jahreszeit

Beim Strandspaziergang entlang der rauen Brandung den Kopf frei pusten lassen, sich auf dem Deich gegen die steife Brise stemmen, die salzig-herbstliche Seeluft genießen und anschließend gemütlich vor dem Kamin oder in der Sauna entspannen. Zahlreiche, gemütliche kleine Hotels und Ferienwohnungen Laden an der nordsee* Schleswig-Holstein zum Entspannen ein.


Amrum – Pidder Lyng
Atemberaubend ist der Anblick, wenn man auf der Nordseeinsel Amrum am Norddorfer Übergang auf den Strand schaut. 15 Kilometer lang, fast zwei Kilometer breit und damit einer der größten Strände Europas. Und das auf so einer kleinen Insel. Der Kniepsand bietet Gästen nicht nur Platz zum Spazierengehen, sondern ist auch mit einer einzigartigen Dünenlandschaft ein riesiges Naturschutzgebiet. Im fast letzten Haus der Insel (nimmt man den Vogelwärter an Amrums Nordspitze mal aus), im Norddorfer „Hotel Pidder Lyng“ bei Renate Peters gibt es ein hervorragendes Gourmet-Frühstück jeden Tag bis 12 Uhr! Das Haus mit Zimmern, Apartments, Suiten, Betten auf Komforthöhe, Bio-Solarium und Dampfbad (ab 129 Euro pro Nacht) hat es auf der Hotelbewertungsplattform „Holiday Check“ gerade zum Top Hotel 2014 gebracht. Der Blick ist einmalig frei über die Marsch zur Odde, der Amrumer Nordspitze. Von Pidder Lyng, dem bettelarmen aber stolzen Inselfischer aus alter Zeit, der gegen die dänischen Steuersöldner aufbegehrte, ist übrigens der Spruch überliefert, der heute Sinnbild ist für das nordfriesische Nationalbewusstsein ist: Lewwer duad üs Slaav – lieber tot, als Sklave sein!
http://www.pidderlyng.de/


Nordsee-Hopping – Festland, Insel, Hallig
Für Besucher, die das Festland, eine Hallig und eine Insel in einer Woche kennen lernen möchten, gibt es das Angebot „Nordsee Hopping“. „Mein Inselhotel“ auf Amrum, das Hotel Anker´s Hörn auf Hallig Langeness und Paulsen´s Gasthof in Bohmstedt bei Husum bieten zusammen 6 Übernachtungen mit Frühstück, 5 x ein 3-Gang Abend-Menü sowie ein Leihfahrrad auf dem Festland und ein E-Bike für einen Tag auf der Hallig ab 480 Euro pro Person. Der gemütliche Paulsen´s Gasthof ist idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung von Husum, Nordstrand und das mittlere Nordfriesland. Das Restaurant ist weit über die Ortsgrenzen bekannt. Auf Langeness lädt das erste 4 Sterne Hotel der Halligen zum Verweilen und Entspannen an. Von der Panoramasauna schweift der Blick über die Hallig und den unendlichen Horizont. Und auf Amrum ist „Mein Inselhotel“ der ideale Standort für lange Spaziergänge am Strand. www.ankers-hoern.de und www.mein-inselhotel.de und www.paulsens-hotel.de


Sylt in der „Alten Strandvogtei“ am Rande Rantums genießen
In ruhiger Lage am Naturschutzgebiet des Rantumer Wattenmeeres genießen Sylt-Liebhaber im Hotel Garni „Alte Strandvogtei“ die stille Seite der Insel und höchsten Wohlfühl-Komfort mit exklusiv ausgestatteten Zimmern und Suiten, Pool und Wellness-Bereich. Das Schlemmerfrühstück verwöhnt mit frisch gebackenen Brötchen und Gebäck, Fisch-spezialitäten, frisch zubereiteten Eierspeisen und diversen Kaffeeköstlichkeiten. Eine Übernachtung in der „Alten Strandvogtei“ ist buchbar ab 125 Euro pro Person inklusive Schlemmerfrühstück. www.alte-strandvogtei.de


Dem Weihnachtstrubel entfliehen – Besinnlichkeit finden in Friedrichstadt

Weihnachten ist für die meisten Menschen das wichtigste Fest des Jahres - manchmal auch das stressigste. Wem nach Stollenbacken und Geschenketrubel nach Durchatmen zumute ist, findet in Friedrichstadt charmante Arrangements, um die Feiertage entspannt anzugehen und ausklingen zu lassen. Das „Ringhotel Aquarium“ bietet vom 25. – 28. Dezember ein umfangreiches Arrangement an. 3 Übernachtungen mit Frühstück, festliche Weihnachtsmenüs und Feuerzangenbowle am Kamin, Nutzung des Schwimmbades und der Sauna inklusive. Details und Preise auf Anfrage im Ringhotel Aquarium. www.hotel-friedrichstadt.de


St. Peter-Ording – Kathmeyer´s Landhaus Godewind
In St. Peter-Ording lockt die Reetdachkate „Godewind“, eines der ältesten Häuser in St. Peter-Ording, zum Entspannen und Genießen. Im Winter 2010-2011 umfangreich renoviert, ist das Landhaus zu einem Kleinod der friesischen Gemütlichkeit geworden. Die 20 liebevoll eingerichteten, modernen Zimmer im Landhausstil sorgen für heimeliges Ambiente. Der Strand mit seinen berühmten Pfahlbauten ist nur einen kurzen Spaziergang entfernt auch der Ortsteil Bad mit dem Wellnesszentrum ist durch den Kiefernwald schnell zu erreichen. www.kathmeyers.de 


Für Leuchtturmwärter, die es luxuriös lieben

Zum Schlafen ist die Luxus-Suite im ehemaligen Leuchtturm von Dagebüll in Nordfriesland eigentlich viel zu schade: Rundum-Panoramascheiben geben den Blick frei auf weites Land, wildes Wattenmeer, die weltweit einmaligen Halligen und die Insel Föhr. Der 1929 erbaute, 15,20 Meter hohe Leuchtturm beherbergt seit Anfang 2012 als kleines, feines Hotel eine einzige Luxus-Suite mit zwei Zimmern und Whirlpool.
 www.leuchtturm-dagebuell.de


Büsum – Weisse Villa am Meer
Das ehemalige Fischerdorf hat sich zum drittgrößten Urlaubsort an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste entwickelt. Den maritimen Charme hat sich der Ort dabei bewahrt. Mit Blick über den Büsumer Hafen und nah zum Nordseedeich können Gäste in der Weissen Villa am Meer seit diesem Jahr das Seebad genießen in 11 modern maritim eingerichteten Appartements erleben. www.weisse-villa-am-meer.de


Husum – Nordseefrische Traumreise
Die Stadt Theodor Storms bietet eine nordfriesische „Traumreise“ für Körper, Geist und Seele. Die unendliche Weite und der Raum für Gedanken und Gespräche sind ideal für eine Auszeit vom Alltag. Das Tourismus und Stadtmarketing Husum bietet 2 Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer, ein 4-Gänge-Candle-Light Dinner, freien Eintritt ins das Husumer Erlebnisbad inklusive Saunanutzung und eine Wellnessanwendung mit Massage und Kosmetik ab 229 € pro Person an. www.husum-tourismus.de


Mehr Informationen zu den Angeboten an der Nordsee Schleswig-Holstein erhalten Interessierte telefonisch unter 0 48 41 - 89 75 0 sowie im Internet unter www.nordseetourismus.de.

Download Pressemeldung

Download Pressebild

Copyright: www.nordseetourismus.de/Lehnerfoto

Das muss ich meinen Freunden zeigen …

0 0 0