Fotowettbewerb zu Föhrer Lichterwochen

Föhr erstrahlt wieder in besonderem Licht. Das Künstlerduo „Kystlys“ illuminiert die Insel an sechs Orten. Im Rahmen der Föhrer Lichterwochen wird hierzu auf Föhr ein Fotowettbewerb veranstaltet Mehr zu den Lichterwochen und wie Sie teilnehmen können erfahren Sie hier

Föhrer Lichterwochen
© Kystlys
Friesental Oevenum bunt beleuchtet
© Kystlys
Föhrer Lichterwochen
Reedereigebäude illuminiert
© Kystlys

Bereits zum dritten Mal können sich Urlaubsgäste sowie Insulanerinnen und Insulaner darauf freuen, bekannte Orte auf Föhr in neuem Licht zu entdecken. „Für das besondere Zusammenspiel von Licht, Architektur und Landschaft haben wir wieder neue Orte ausgewählt, die von den Lichtkünstlern illuminiert werden“, erzählt Roberto Caso, Veranstaltungsleiter der Föhr Tourismus GmbH (FTG). „Nur der Sandwall hat schon mal als Kulisse gedient; das neue Lichtkonzept verspricht aber auch in diesem Jahr wieder neue Anblicke und Eindrücke.“

 Zum Auftakt der »Föhrer Lichterwoche« beleuchtet „Kystlys“ am Dienstag, den 18. Oktober das W.D.R.-Gebäude in Wyk. Zwischen Binnenhafen, Fähranleger und Hafenstrand ergeben sich ganz neue Sichtweisen auf das Gebäude, an dem alle vorbeikommen, die die Insel per Fähre betreten oder verlassen.

Lichterwoche in Zeiten der Energiekrise? Die Planungen für die Veranstaltung haben vor gut einem Jahr begonnen, also noch vor Kriegsbeginn und Energieknappheit. Energie sparen ist das Gebot der Stunde. Die Bundesverordnung zum Energiesparen sieht daher zahlreiche Einschränkungen vor, auch im Hinblick auf Beleuchtung, um den systemischen, also dauerhaften Energiebedarf zu senken. Kurzzeitige Beleuchtungen im Rahmen kultureller und künstlerischer Veranstaltungen wie der Lichterwoche sind ausdrücklich erlaubt.

Fotowettbewerb zur »Föhrer Lichterwoche«

Im Rahmen der Föhrer Lichterwoche veranstaltet die FTG in der Zeit vom 18. bis 24. Oktober 2022 einen Fotowettbewerb: Die Teilnahme ist ausschließlich online über Facebook oder Instagram möglich. Die Teilnahme erfolgt über den jeweils eigenen Account auf Facebook und Instagram, genauer durch Posten eines selbstgemachten Fotos mit einem zur Föhrer Lichterwoche beleuchteten Objekt als Motiv. Teilnehmer müssen ihr Bild unbedingt mit den beiden Hashtags #föhrerlichterwoche und #inselfoehr versehen. Der Fotowettbewerb endet am Montag, den 24. Oktober 2022 um 23:59 Uhr. Eine Jury ermittelt dann aus allen Postings die besten drei Motive.

Und das gibt es zu gewinnen:

1. Platz: 150 Euro Gutschein »FÖHR to HUUS«

2. Platz: 100 Euro Gutschein »FÖHR to HUUS«

3. Platz: 50 Euro Gutschein »FÖHR to HUUS«

Weitere Informationen zum Fotowettbewerb bekommen Sie hier: www.foehr.de

Dünenlandschaft mit Bohlenweg
© Geheimtipp Media GmbH

Aktuelle Newsletter Beiträge


merken
Inhalt auf Merkliste setzen
entfernen
Inhalt von Merkliste entfernen
1 zur Liste
Diese Seite wurde auf Ihrer Merkliste gespeichert
Diese Seite wurde von Ihrer Merkliste entfernt