Helgoland Tourismus-Service - 27498 Helgoland

Beobachtung der Seevögel am Lummenfelsen

Einzigartiger Aussichtspunkt, um die verschiedenen Seevögel Arten zu beobachten.

Lummenfelsen Helgoland (1), © Tanja WeinekötterGalerie öffnen© Tanja Weinekötter

dieses Angebot buchen

p.P.

Das Naturschutzgebiet Lummenfelsen liegt am im Westen Helgolands. Das kleinste Naturschutzgebiet Schleswig-Holsteins ist mit einer Fläche von etwa 1,1 Hektar auch eines der kleinsten Naturschutzgebiete in ganz Deutschland. Besonders bedeutend ist der Lummenfelsen für die namengebende Trottellumme. Aber auch andere Vögel, wie Eissturmvögel, Tordalksmachen, Dreizehenmöwen und Basstölpeln, machen es sich auf dem Seevogelbrutfelsen gemütlich.

Jedes Jahr im Juni können Besucher den Lummensprung vom roten Buntsandsteinfelsen beobachten. Tausende der noch flugunfähigen Trottellummen-Küken wagen den Sprung vom hohen Felsen in die Nordsee. Lassen Sie sich dieses Spektakel nicht entgehen!

große Karte öffnen

Unsere Angebote für Sie

helgoland-gf1f80925c_1920, © Pixabay© Pixabay

Rundfahrt im Börteboot

Umrunden Sie die Insel Helgoland im traditionellen Börteboot.

Seehunde und Kegelrobben Helgoland (3), © Tanja Weinekötter© Tanja Weinekötter

Kegelrobben-Watching auf der Düne

Eines der Highlights bei einem Besuch auf Helgolands Düne

Bunker_Ottmar_Heinze_MG_1983, © Ottmar Heinze Fotografie© Ottmar Heinze Fotografie

Bunkerführung

Spannende Bunkerführung durch die Bunkeranlage auf Helgoland.

12,50

Ihr Ansprechpartner vor Ort

Insel Helgoland

Lung Wai 28 // 27498 Helgoland