Artikel der General des Bey

Anno 1724 kapern Piraten die Dreimastbark „Hoffnung“. Unter den Gefangenen ist der Schiffsjunge Hark Olufs von der Insel Amrum. Verkauft auf dem Sklavenmarkt von Algier erleidet er Schmerz, Erniedrigung und Gewalt. Doch mit zähem Überlebenswillen und Glück gelingt ihm am Hof des Bey von Constantine das Unglaubliche: Er steigt auf zum Schatzmeister und zum General. Er verliebt sich, pilgert nach Mekka, gewinnt Schlachten und träumt seinen Traum von Freiheit.

  • Autor: Udo Weinbörner
  • Titel: Der General des Bey
  • Genre: Abenteuer-Roman
  • Taschenbuch: 288 Seiten
  • Verlag: Horlemann, 1. Auflage 2010