Artikel Helgoland Blog Aufenthalt

Vergnügte Stunden an Land

Nach drei Stunden von Hafen zu Hafen sind wir auf der Insel angekommen. Und zwar direkt - ohne Ausbooten mit den Börtebooten. Ich muss sagen, das fehlte mir auch nicht. Wir sind also schön um 12.30 Uhr an Land gegangen und hatten 3 ¾ Std. Aufenthalt. Manche vergnügten sich bei Hummer und Champus, manche shoppten bis an das zollfreie Limit die Duty-free-Buden leer und wir machten einen Schaufensterbummel und verweilten auf dem Spielplatz. Vieles ist neu auf der Insel – und vieles genau so wie wir es in Erinnerung hatten. Das Wetter war nicht so strandoptimal, so dass wir beschlossen beim nächsten Besuch die geplante Bimmelbahnreise wahrzunehmen. Um 16.15 Uhr ging es dann wieder auf die Cat und um 19 Uhr kamen wir - mit kurzem Umstieg auf Amrum auf die „Rüm Hart“ – wieder im Dagebüller Hafen an.

Mein Fazit: Ein schöner Ausflug für 64,50€ pro Erwachsener für Hin- und Rückfahrt, den man auf jeden Fall mal erlebt haben sollte. Diese neuen Expressangebote von mein-wattenmeer.de sind auf jeden Fall zu empfehlen, auch mit Kindern.