Artikel Maritime Auszeit in der Husumer Bucht

Bunte Häuser, frische Brise, gesunde Meeresluft! Das Nordsee-„Metropölchen“ Husum, zentral am Nationalpark Wattenmeer gelegen, empfängt Sie zum Durchatmenmit Hafenflair und Wattenmeer.

Ebbe und Flut erleben, „Schiffe gucken“, Fisch- oder Krabbenbrötchen genießen – die Nordsee-Themen entdecken Sie am Hafen, im Nationalpark-Haus, in den großzügigen Museen: Insel- und Halligwelt, UNESCOWeltnaturerbe, Küstenschutz, Seefahrt und Schiffbau.

In der charmanten Altstadt, mit einer Prise Dänemark, ist Bummeln auch in besonderen Zeiten entspannt. Regionale Produkte auf dem Wochenmarkt, ein kuscheliges Lieblingsstück, ein Mitbringsel für die Lieben – in Husum werden Sie fündig! Im Advent präsentiert sich die Stadt festlich, ganz wie der Husumer Dichter Theodor Storm schrieb „Allüberall auf den Tannenspitzen, sah ich goldene Lichtlein sitzen!“ (Weihnachtsmarkt geplant: 23.11. – 29.12.20). Highlight für alle Weihnachtsfans: Die liebevolle Ausstellung im Weihnachtshaus (ganzjährig geöffnet). Schmuckstück ist auch das einzige Schloss an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste. Der Schlosspark, berühmt für die lila Krokusblüte im Frühling, lädt rund ums Jahr zum Draußen sein.

Tipps:

Genießen? Klare Nordsee-Luft und die Weite Nordfrieslands!

Entdecken? Malerische Dörfer, die Seebrücke im deichfreien Schobüll, das Naturparadies Beltringharder Koog!

Probieren? Friesentorte, Halligbrot, Husumer Bier!

Wohlfühlen? Sauna und Wellness-Angebote.

Wohnen? Familiär geführte Hotels oder Ferienwohnungen und -häuser!