Artikel Maritime Auszeit in der Husumer Bucht

Die bunten Häuser am Husumer Hafen leuchten im milden Winterlicht, Geschäfte mit persönlicher Note laden zum Stöbern, Cafés und Restaurants zur wärmenden Einkehr. Die zentral am Nationalpark Wattenmeer gelegene Nordsee-Hafenstadt ist in der kalten Jahreszeit besonders charmant.

Gäste schätzen das bunte Kulturleben: Klassik im Schloss, Kinder-Musical im Kongresszentrum, Jazz im Kulturkeller… Familienvergnügen bieten das Indoor-Fun-Center, das Hallenbad und das Kino-Center. Die nordfriesischen Themen entdecken Sie in den Museen und im Nationalparkhaus. Dazu gehört natürlich auch der Dichter Theodor Storm. Rund um den Tine- Brunnen sorgt der Weihnachtsmarkt für gemütliche Stimmung in der Altstadt, die liebevolle Sammlung im Weihnachtshaus für leuchtende Augen.

Wer im Winter Entspannung sucht, findet Wellness-Angebote in den schönen Hotels und Ferienwohnungen und im Husum Bad. Für Erholung sorgt auch die Natur: Mal weht ein rauer Wind, mal lädt die klare Luft zum langen Spaziergang ein. Der Kopf wird frei, der Alltag ist weit weg. Nordfriesisches Stadtleben, pittoreske Dörfer und das weite Wattenmeer – die Husumer Bucht vereint Stadt, Land und Watt und ist daher im Winter besonders abwechslungsreich. Genießen Sie mit Ihren Liebsten Ihre Nordsee- Winterauszeit bei uns – bei Ebbe und Flut.