Artikel Winterland Dithmarschen

Wo sonst kann man in der Winterzeit die Naturelemente so hautnah spüren und die gesunde Meeresluft mit allen Sinnen aufnehmen als bei einem Spaziergang auf einem der Deiche Dithmarschens, direkt an der rauen Nordseeküste? Wohlig eingemummelt, um Sturm, Kälte und zuweilen auch Schnee zu trotzen und die wunderschöne und einmalige Nordseelandschaft zu erleben. Mit diesen Eindrücken und freigepusteter Seele freut man sich auf eine wärmende Tasse Kaffee und ein stärkendes Stück Torte in einem der gemütlichen Landcafés. Oder Sie kommen bei einem heißen Saunagang, einem guten Buch in der Ferienunterkunft oder einer wohltuenden Massage so richtig zur Ruhe.

Wer auf der Suche nach einem kulinarischen Abenteuer ist oder die traditionelle norddeutsche Küche schätzt, kommt in Dithmarschen nicht zu kurz: Genießen Sie die Qualität der frischen und regionalen Produkte im „Gasthof Oldenwöhrden“ in Wöhrden, die norddeutschen gastronomischen Angebote im „Holsteinischen Haus“ in Burg, die köstlichen Kreationen in liebevollem Ambiente im Restaurant des Golfplatz Gut Apeldör in Hennstedt oder besuchen Sie eines der zahlreichen weiteren Restaurants und Gasthöfe in Dithmarschen, es ist für jeden etwas dabei.

Ein absolutes Muss in der Zeit vom 23.11.2020 bis zum 03.01.2021 ist ein Besuch der „Heider Winterwelt“. Das gemütliche Weihnachtsdorf stimmt mit geschmückten Ständen, adventlichen Düften, weihnachtlicher Musik, der großen Eisbahn und einem bunten Rahmenprogramm auf die schönste Zeit des Jahres ein. Bitte informieren Sie sich vorab über mögliche Einschränkungen auf www.echt-dithmarschen.de