Artikel Zauberhaftes Wintererlebnis Föhr 1

Besinnliche Ruhe, mildes Seeklima, Natur pur und köstliche Gaumenfreuden. Im Herbst und Winter hat die Nordseeinsel Föhr ihren ganz eigenen Charme. Warum also in die Ferne schweifen, wenn die Friesische Karibik direkt vor der Haustür liegt? Hochfahren und Runterkommen lautet dann die Devise.

Einmal auf Föhr angekommen, spüren Sie die sanfte Nordseebrise, die nach Meer riecht, nach Salz schmeckt und angenehm auf der Haut prickelt. „Tief durchatmen!“ und neue Kraft schöpfen bei ausgedehnten Spaziergängen entlang des 15 Kilometer langen Sandstrandes der Insel. Anschließend wärmen ausgiebige Saunagänge den Körper wieder auf und versprechen ein wohliges Gefühl.

Wer sich bei all der Ruhe dennoch nach etwas mehr Aktion sehnt, findet bei den rund 9.000 Veranstaltungen pro Jahr spannende Abwechslung. Besuchen Sie das Museum Kunst der Westküste, die Inselkirchen oder erkunden Sie Föhr bei einer Rundfahrt. Genau das Richtige für alle kleinen und großen Genießer: die urigen Cafés und Hofläden in den Dörfern mit ihren leckeren Köstlichkeiten.

Ob Erholungssuchende, Aktivurlauber, Kunst- und Kulturinteressierte oder kleine Entdecker: Auf 82 Quadratkilometern lockt die Friesische Karibik zu jeder Jahreszeit mit purem Urlaubsfeeling. Also auf die Insel, fertig, los !