Content für QS Dithmarschen

Wanderbegeisterte sollten den Nord-Ostsee-Wanderweg  nicht verpassen. Die erste Etappe erstreckt sich, entlang des Nord-Ostsee-Kanals, von Meldorf bis nach Albersdorf. Die Wegstrecke beträgt 25 km und führt an Autobahnbrücken, Wäldern, einem Ehrenmal und der Ruine einer Zwingburg aus dem Mittelalter vorbei. Wer seine Wanderung wirklich an der Nordsee beginnen möchte, startet in Büsum. 

Kohl hat eine große Bedeutung für die Einwohner sowie die Landwirtschaft der Region Dithmarschen. Im Kohlosseum in Wesselburen können Sie, anhand von Schaukästen, Vorträgen, Modellen und Ausstellungsgegenständen, die vielseitige Verarbeitung sowie den umweltschonenden Anbau des Kohlgemüses entdecken. 

 

Kulinarische Vielfalt und Tradition

Dithmarschen in Schleswig-Holstein ist die Kohlanbauregion schlechthin. Einmal im Jahr finden die Dithmarscher Kohltage auf dem Heider Marktplatz statt und laden die Besucher zum schlemmen und schlendern ein. Kohlfans kommen hier voll auf ihre Kosten! Aber auch für alle anderen ist in Dithmarschen gesorgt.

Genießen Sie ein Fischbrötchen am Strand von Büsum oder testen Sie eines der zahlreichen Restaurants. Einige der Restaurants und Cafés bieten ein ausgewogenes Frühstück an. Auf dem Marktplatz der Stadt Heide finden Sie jede Woche Samstag eine bunte Auswahl an Gemüse-, Obst-, Delikatessen- und Imbissständen. Oft ist es möglich mit Karte zu zahlen.

 

Unterkünfte in Dithmarschen

Ob direkt am Meer in Büsum, auf dem Land oder doch in der Kreisstadt Heide. In Dithmarschen finden Sie neben einem breiten Angebot an Hotels, Ferienhäusern und Ferienwohnungen, auch eine Auswahl an Campingplätzen. Hier finden Sie garantiert ein passendes Zimmer für Ihren Dithmarschen-Urlaub!