Content Newsletter Beitrag Artikel 7

Willkommen bei den „Ditschies“

Sich bei einem ausgiebigen Winterspaziergang auf dem Deich und im Binnenland den Kopf freipusten zu lassen, die unberührte Natur genießen und einfach die Hektik des Alltages vergessen – das ist Entspannung pur! Dithmarschen lässt sich hervorragend zu Fuß erkunden und bietet filmreife Kulissen in einer abwechslungsreise Landschaft zwischen Nordsee und Nord-Ostsee-Kanal.

Nach einem ausgiebigen Spaziergang geht es in einen unserer typischen Dithmarscher Hofläden: hier kann man Obst und Gemüse direkt beim Erzeuger kaufen, denn das ist in Dithmarschen Gang und Gäbe. Unsere Hofläden bieten Ihnen eine große Auswahl an regionalen Produkten. Jeder einzelne Hofladen bietet sein ganz eigenes individuelles Sortiment an – von Kartoffeln, Karotten und Weißkohl bis hin zu Milch- oder Fleischprodukten. Unser Tipp: Die Schäferei Bährs in Neufelderkoog. Hier wartete eine große Vielfalt an Lammspezialitäten auf Sie!

Die Region Dithmarschen ist ja bekannt für das größte zusammenhängende Kohlanbaugebiert in Europa, daher darf natürlich ein Besuch im KOHLosseum nicht fehlen. Hier lässt sich die Vielfalt des Kohls entdecken. Neben einem Kohlmuseum gibt es auch noch einen Bauernmarkt, in dem allerlei Köstlichkeiten aus dem leckeren Gemüse erworben werden.

Gerne heißen wir Sie „willkommen bei den Ditschies“ und zeigen Ihnen, wie schön es hier auch in der kalten Jahreshälfte ist!

Hier finden Sie weitere Informationen zum Winterurlaub in Dithmarschen!