Content Newsletter Beitrag Artikel 8

Husums erste Indoor-/Outdoor Erlebniswelt öffnet seine Pforten

Jetzt im Winter eröffnet Husums erste Indoor-/Outdoor Erlebniswelt "NORDIC ESCAPE" seine Pforten, eine ideale Möglichkeit auch einmal bei schlechtem Wetter etwas zu unternehmen oder bei einem Outdoor Krimi Husum von einer anderen Seite kennen zu lernen.

Wir (die NTS) haben uns einmal mit einem der Inhaber, Andre Cardell, unterhalten, was den eigentlich NORDIC ESCAPE und Escape Rooms sind:

NTS: Moin Andre, ihr habt in Husum ein völlig neues Gruppen- und Familienerlebnis gestartet, dass Ihr auch gerne Touristen vorstellen möchtet. Was verbirgt sich dahinter?

Andre: Bei Nordic Escape handelt es sich um eine In- und Outdoor Erlebniswelt für jedes Alter. Unser Angebot teilt sich in drei Bereiche auf uns wächst ständig weiter. Zu diesen Bereichen gehören die klassischen Escape Room Spiele. Das Besondere ist hier, dass sie nicht von der Stange kommen, sondern über Jahre von uns entwickelt und selbst gebaut wurden. Die Story, die Technik und die Liebe zum Detail in den Bühnenbildern ist einzigartig.

Während des Spiels werden die Teilnehmer*innen von unseren sogenannten „Gamemastern“ über Kameras beobachtet und geben auch mal einen Ratschlag, falls es im Verlauf einmal haken sollte.

„Zwei Spiele sind bereits jetzt buchbar“

Eine weitere Erlebniswelt stellen bei uns die Outdoor Escape Spiele dar. Die finden, wie der Name es bereits verrät, draußen statt. Als Gruppe wird man bei uns in der Nordic Escape Location mit dem nötigen Material und einem iPad ausgestattet. Je nach Spielszenario lernt man Husum auf eine neue und interessante Art kennen.

„Dieser Teil ist noch im Aufbau und hoffentlich ab Dezember buchbar!“

Der dritte Teil unserer Erlebniswelt steht für „Virtual Reality“! Hier begibt man sich mit seinen Mitstreiter*innen in eine virtuelle Welt. Das klingt nicht nur abgefahren, das ist es auch! :-D Die Wagemutigen Spieler*innen bekommen bei uns eine VR-Brille samt Kopfhörer auf dem Kopf und zwei Controller in die Hand. Die Spiele dauern zwischen 45 und 60 Minuten.

„Wir bieten für größere Gruppen und Firmen eine große Eventlocation mit komplettem Catering an…“

NTS: Wo kann ich mich anmelden, gibt es eine Vorlauffrist?

Andre: Die Spiele werden bei uns in der Regel online gebucht. Auf www.nordic-escape.de kann man bequem einchecken und wenn man mag auch direkt bezahlen. Natürlich sind wir auch telefonisch oder per Mail erreichbar.

NTS: Was kostet eine Spielrunde?

Andre: Das kommt ganz auf das Spiel und die Anzahl der Mitspieler an. Unsere „Operation Fuchsjagd“, eine interaktive Detektivreise für Kinder von 8 bis 14 Jahren, startet für 2 bis 3 Stunden Spielzeit umgerechnet ab knapp 20,00 € pro Person, ein Escape Room liegt eher bei 25,00 bis 29,00 € pro Person.