Die drei Hautpdarsteller der Filme "Die Küstenpiloten" auf dem Flugplatz vor einem Sportflugzeug, © ARD Degeto/Sandra Hoever© ARD Degeto/Sandra Hoever

Die Nordsee im TV

Mit zwei Filmen aus der neuen »Endlich Freitag im Ersten«-Reihe startet die ARD Anfang November

Die in und um Büsum spielenden Filme wurden in Büsum, Sankt Peter-Ording und auf Helgoland für die neue ARD Reihe »Endlich Freitag« im Ersten gedreht.

Die Küstenpiloten erzählen die Geschichte der Pilotin Swantje Hansen (Nadine Boske) und ihrer Familie. Swantje arbeitet als Flugzeug-Mechanikerin im Familienunternehmen. Der Flugplatz ist ihr Leben und sie ist sich sicher, dass sie den Betrieb ihres Vaters Hauke (Jan-Gregor Kremp) übernehmen wird. Doch dann kommt unverhofft ihr Bruder (Hannes Wegener) aus Sibirien zurück und will sich ins gemachte Nest setzen …

In weiteren Rollen zu sehen: Susanne Schäfer, Jonas Laux, Sabine Vitua, Marta Laubinger u. a.
 

»Kleine Schwester, großer Bruder« am 06.11.2020 und in der ARD Mediathek

Swantje (Nadine Boske) ist Flugzeug-Mechanikerin und Pilotin auf dem Flugplatz ihres Vaters Hauke (Jan-Gregor Kremp) in Büsum. Seit einer gefährlichen Bruchlandung leidet sie jedoch unter Flugangst - ein existenzielles Problem für den Familienbetrieb, denn der 57-jährige Hauke hat Grauen Star und sollte längst keine Passagier- und Postflüge mehr übernehmen. Glücklicherweise kehrt gerade jetzt Swantjes umtriebiger Bruder Sönke (Hannes Wegener) aus dem Ausland zurück. Hauke sieht in seinem charismatischen Sohn den legitimen Nachfolger für die Leitung des Flugplatzes - doch so leicht lässt sich die selbstbewusste Swantje nicht aus dem Rennen nehmen …
 

»Mütter und Töchter« am 13.11.2020 und in der ARD Mediathek

Während Vater Hauke, Tochter Swantje und der in ihren Augen unzuverlässige Sönke um die Zukunft des familieneigenen Flugplatzes ringen, taucht unvermittelt Mutter Britta (Sabine Vitua) an der Küste auf. Vor 20 Jahren hatte sie die Familie für einen anderen Mann verlassen. Die 35-jährige Swantje kann ihr nicht verzeihen - erlebt aber gleichzeitig am eigenen Leib, wie schwer man es als Mutter haben kann. Denn Tochter Jule (Marta Laubinger) steckt mitten in der Pubertät und rebelliert gegen die alleinerziehende Swantje.