Einsame Orte Dithmarschen Artikel

Die Urlaubsregion Dithmarschen ist unglaublich vielfältig und abwechslungsreich. Es gibt hier eine Fülle von Orten, an denen man die beeindruckende Ruhe und Weite der Nordsee auf sich wirken lassen kann. Ganz im Süden zum Beispiel treffen an der nördlichen Elbmündung die Nordsee und die Elbe aufeinander. Der Elbdeich eignet sich prima für ausgiebige Spaziergänge und Radtouren.

Ein echter Geheimtipp sind auch die beschaulichen Orte und rund um Wesselburen, dem Geburtsort des Dichters Friedrich Hebbel. Egal für welchen der insgesamt 13 Orte man sich entscheidet, zur Nordsee gelangt man innerhalb weniger Minuten. Urlaub ganz in Ruhe, aber trotzdem mittendrin. Im Marner Umland mit den vielen Kögen lässt sich nicht nur Erholung pur, sondern auch eine Menge Kultur erleben.

Wer das bunte Treiben Büsums etwas umgehen will, aber trotzdem nicht zu weit entfernt von Dithmarschens größtem Urlaubsort sein will, findet seinen Platz frei vom Stress und der Hektik des Alltags in den Nachbarorten Büsumer Deichhausen oder Westerdeichstrich. Hier kann man im Strandkorb am Deich entspannen oder bei einer Tour per Rad oder zu Fuß bunte Felder und eine unendliche Weite genießen.