Inselumrundung Pellworm

mit dem Fahrrad

Entlang des Außendeichs umrunden Sie die Insel Pellworm mit ihrer idyllische Landschaft

  • Aussichtsreich
  • Einkehrmöglichkeiten
  • Familienfreundlich
  • Kulturell / Historisch

Ganz besonders schön und einmalig ist die Möglichkeit, auf dem asphaltierten Außendeich die Insel zu umrunden. Es geht völlig ungestört immer am Wasser entlang. Diese Tour ist ca. 25 Kilometer lang, man kann aber jederzeit unterbrechen und innendeichs die Strecke abkürzen.

Weitere Rundkurse unterschiedlicher Länge führen Sie über die Insel. Beim Kur-und Tourismusservice Pellworm erhalten Sie kostenlos eine Radwanderkarte.

Tourendetails

  • Start

    Hafen Pellworm
  • Ende

    Hafen Pellowrm
  • Dauer

    90 min
  • Länge

    25 km
  • Schwierigkeitsgrad

    mit dem Fahrrad: leicht,
  • Eigenschaften

    Aussichtsreich, Einkehrmöglichkeiten, Familienfreundlich, Kulturell / Historisch

Wegbeschreibung

Am Hafen von Pellworm startest du die Inselumrundung. Auf komplett flacher Strecke radelst du Richtung Süden zum Leuchtturm. Von hier genießt du eine fantastische Aussicht. Anschließend fährst du immer an der Küste entlang und kannst deinen Blick über die Weite Marsch, das Meer und bis hin zur Hallig Süderoog schweifen lassen.

Auf deinem weiteren Weg passierst du die Alte Kirche, das Wahrzeichen Pellworms, mit wertvollen Kirchenschätzen und der berühmten Arp-Schnitger-Orgel. Vorbei an der letzten Windmühle der Insel, der Nordermühle, fährst du an die Nordspitze Pellworms. Danach sind es nur noch wenige Kilometer wieder zurück zum Ausgangspunkt am Hafen.

Wegbeschaffenheit

  • Asphalt
  • Loser Untergrund
  • Straßenbelag
  • Unbekannt
Pellworm_Radfahren, © Kur- und Tourismusservice PellwormGalerie öffnen© Kur- und Tourismusservice Pellworm