25996 Wenningstedt-Braderup

Braderuper Heide

Einzigartige Heidelandschaft zwischen Braderup und Kampen.

Die Braderuper Heide ist eine einzigartige Landschaft, die sich über 137 ha erstreckt. Im Norden der Insel Sylt liegt das Naturschutzgebiet zwischen den Dörfern Kampen und Braderup parallel zum Sandstrand. 

Die Braderuper Heide ist Heimat von ca. 150 Pflanzenarten und etwa 2.500 Tieren. Auf der Insel Sylt wurden bisher die drei Heide-Arten Krähenbeere, Glockenheide und Besenheide entdeckt. 50 % der schleswig-holsteinischen Heidelandschaften befinden sich auf der Insel, deshalb wird dieses Naturschutzgebiet auch besonders geschützt und gepflegt. Für die Erhaltung der Heide ist es ebenfalls wichtig, dass sie ständig genutzt wird. Das bedeutet für Sie: Wanderschuhe anziehen und die herrliche Natur der Nordseeinsel genießen.

Verschiedene Wanderwege führen Sie durch die Heidelandschaft. Wir empfehlen Ihnen die Route, auf der Sie das Naturschutzgebiet einmal umrunden. Diese Wanderung umfasst ca. 7 km und bietet ebenfalls ein traumhaften Blick über das Wattenmeer bis hin zum Festland. 

Reiter in der Braderuper Heide auf Sylt., © Oliver FrankeGalerie öffnen© Oliver Franke
Spazieren am Strand von Braderup direkt an der Braderuper Heide., © Oliver FrankeGalerie öffnen© Oliver Franke
Reiter in der Braderuper Heide auf Sylt., © Oliver FrankeGalerie öffnen© Oliver Franke
große Karte öffnen

Ihr Ansprechpartner vor Ort

Naturschutzgemeinschaft Sylt e.V.

Naturschutzgemeinschaft Sylt e.V.

25996 Wenningstedt-Braderup