Gesundheits- und Therapiezentrum Friedrichskoog (GTZ) - 25718 Friedrichskoog

Friedrichskooger Kompaktkur- Atemwegserkrankung

Nutzen Sie die spezielle Friedrichskooger-Kompaktkur über 21 Tage.

Power-Up Gymnastik im Gesundheits- und Therapiezentrum Friedrichskoog an der Nordsee, © GTZ FriedrichskoogGalerie öffnen© GTZ Friedrichskoog

dieses Angebot buchen

p.P.

Friedrichskooger Kompaktkur- Behandlungsschwerpunkt Atemwegserkrankung

Kompaktkuren sind spezialisierte Formen der ambulanten Vorsorge- und Rehabilitationskuren. Die Kompaktkur basiert auf einem multidisziplinären Therapieansatz, der das gesamte Umfeld der Krankheit berücksichtigt. Die strukturierten Therapiekonzepte bestehen aus jeweils sechs Therapiebereichen, die gleichberechtigt zusammenwirken und sich gegenseitig ergänzen: Verhaltenstherapie/Gesundheitsbildung, Bewegungstherapie, Balneo-/Hydrotherapie, ergänzende physikalische Maßnahmen, Ernährungs- und Entspannungstherapie.


   1. Verhaltenspräventive Maßnahmen zur Gesundheitsförderung und Krankheitsbewältigung / Patientengesprächsseminare
   2. Aktives und passives Bewegungstraining
   3. Physikalische-, Balneo- und Hydrotherapie
   4. Ergänzende Maßnahmen der physikalischen Therapie
   5. Entspannungstherapie


Die Unterschiede einer Kompaktkur im Vergleich zu einer traditionellen Kur liegen hauptsächlich darin, dass die Kompaktkur wesentlich zielgerichteter und erfolgsorientierter ist. Sie ist als Verbesserung bzw. Bereicherung der Angebotspalette der ambulanten Kur einzustufen und nicht, wie vielfach behauptet, als Ersatz der bisherigen Kurformen oder sogar als Patentrezept, der augenblicklich angespannten wirtschaftlichen Lage möglichst schnell zu entkommen.

Das Konzept der Kompaktkur ist aus jahrzehntelangen Erfahrungen des Kurwesens heraus entstanden. In Kombination mit den neuesten fachlichen Entwicklungen wird in den Kompaktkurorten ein sehr hohes medizinisch-therapeutisches Niveau erreicht. Als besonders qualifizierte Behandlungsform der ambulanten Kur zeichnet sich die Kompaktkur durch eine sehr hohe Therapiedichte aus; ergänzend zu den indikationsspezifischen Anwendungen und Therapieprogrammen gehören Seminare und Trainingsprogramme zur Stabilisierung des vegetativen Gleichgewichts und des psychischen Befindens wie beispielsweise Entspannungstechniken, Ernährungsberatung und Gesundheitsbildung zum festen Bestandteil einer Kompaktkur.

Des Weiteren findet eine individuelle und effektive Betreuung des Kurpatienten statt. Die einzelnen Leistungsbausteine sind aufeinander abgestimmt und ergänzen sich gegenseitig zu einer besonders intensiven und wirkungsvollen Kurbehandlung.

Der Patient ist während seines gesamten Aufenthaltes aktiv am Kurgeschehen beteiligt. Er lernt die eigene Krankheit besser kennen und Selbstverantwortung zu übernehmen. Dadurch wird die Eigenmotivation im Anschluss an die Kur und eine entsprechende Weiterführung des Erlernten im Alltag gefördert.

Friedrichskooger Kompaktkur für Obstruktive Atemwegserkrankungen

 

Indikationen:

 

  • Asthma bronchiale (krampfhafte Atemnot, bei der die Ausatmung durch spastische Verkrampfung der Bronchien erschwert und behindert ist – Anfälle treten meist nachts auf, die meisten Fälle sind allergisch bedingt);
  • chronische Bronchitis (entwickelt sich entweder aus einer nicht ausgeheilten akuten Bronchitis oder infolge länger einwirkender chemischer bzw. mechanischer Reize, allergischer Erkrankungen oder durch Stauungszustände im Lungenkreislauf bei Herzinsuffizienz);
  • Lungenemphysem (Lungenblähung, übermäßige Anfüllung der Lungenbläßchen mit Luft, die infolge nachlassender Elastizität des Lungengewebes nicht mehr voll ausgeatmet werden kann, z. b. bei Asthma bronchiale, nach Bronchitis oder Lungenentzündung).

Leistungsinhalte:

Patientengesprächsseminare/ Verhaltensprävention:

  • Aktivierendes Kompetenztraining, Erkennung der Belastungsgrenzen, Anatomische/physikalische Grundlagen der Atmung, Angstbewältigung, Begriffsbestimmungen, Symptome, Krankheitsverlauf, Leben mit der Erkrankung, Asthma und Psyche, Medikamentenanwendung, Notfallmanagement: Der akute Anfall – wie verhalte ich mich richtig? Peak-flow-Messung, Anleitung zur Selbstkontrolle, Wirkungsweise von medikamentösen und nicht-medikamentösen Therapien
  • Bewegungstherapie:
  • Bewegungsbad, Körper-/ Atemtraining beim Gehen, Körperhaltungstraining, Rückenschule, Schwimmen, Wassergymnastik, Wirbelsäulengymnastik
  • Entspannungstherapie
  • Atementspannung, autogenes Training, progressive Muskelrelaxation nach Jacobsen
  • Atemtherapie
  • Asthmaschule
  • Atemerleichternde Körperstellungen
  • Atemgymnastik
  • Stärkung der Atemmuskulatur
  • Erlernen von Atem-/ Hustentechniken
  • Terrain-Kur, Atemübungen an der frischen Luft
  • Balneotherapie/ ergänzende Maßnahmen der physikalischen Therapie
  • Inhalation, Klopf-/ Lymphdrainage, Muskel-/ Reflexzonen-/ Bindegewebsmassage, Packungen (Schlick, Fango), Sole-/ Meerwasser-/ Schlickbäder
  • Praktische Anleitungen, Hilfe zur Selbsthilfe
  • Selbsthilfe in Notsituationen, Training von Alltagshilfen

Wir beraten Sie gern!


 

große Karte öffnen

Unsere Angebote für Sie

Power-Up Gymnastik im Gesundheits- und Therapiezentrum Friedrichskoog an der Nordsee, © GTZ Friedrichskoog© GTZ Friedrichskoog

Friedrichskooger Kompaktkur - Wirbelsäulenerkrankung

Spezielle Friedrichskooger-Kompaktkur über 21 Tage

Fitness und Gymnastik im Gesundheits- und Therapiezentrum Friedrichskoog an der Nordsee, © GTZ Friedrichskoog© GTZ Friedrichskoog

Krankengymnastik

Die Krankengymnastik findet in unserem Hause vielfache und mannigfaltige Anwendung.

ab 30

Wellness und Massage im Gesundheits- und Therapiezentrum Friedrichskoog an der Nordsee, © GTZ Friedrichskoog© GTZ Friedrichskoog

Lymphdrainage

Die manuelle Lymphdrainage ist eine Entstauungstherapie.

ab 30

Wellness und Massage im Gesundheits- und Therapiezentrum Friedrichskoog an der Nordsee, © GTZ Friedrichskoog© GTZ Friedrichskoog

Manuelle Therapie

Die manuelle Therapie dient zur Behandlung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparats.

35

Wellness und Massage im Gesundheits- und Therapiezentrum Friedrichskoog an der Nordsee, © GTZ Friedrichskoog© GTZ Friedrichskoog

Aromaölmassage

In angenehmer Atmosphäre werden Sie mit langsamen Massagebewegungen sanft verwöhnt.

ab 30

Massage ist wohltuend und entspannend - Gesundheitsurlaub an der Nordsee, © TZ-SPO/www.nordseetourismus.de© TZ-SPO/www.nordseetourismus.de

Die klassische Massage

Berührungen mit der Hand lösen im Körper Reaktionen aus.

ab 17

Massage ist wohltuend und entspannend - Gesundheitsurlaub an der Nordsee, © TZ-SPO/www.nordseetourismus.de© TZ-SPO/www.nordseetourismus.de

Fußreflexzonenmassage

In der Reflexzonentherapie am Fuß, sieht man an den Füßen ein Abbild des gesamten Körpers.

30

Massage ist wohltuend und entspannend - Gesundheitsurlaub an der Nordsee, © TZ-SPO/www.nordseetourismus.de© TZ-SPO/www.nordseetourismus.de

Indische Warmölmassage

Die indische Warmölmassage ist eine Ganzkörpermassage mit warmen Sesamöl.

ab 35

preloaderweitere Treffer werden geladen
vorherige Seite nächste Seite

Ihr gesunder Urlaub in Friedrichskoog!

Hier finden Sie Unterkünfte in Friedrichskoog, viele Urlaubs-Tipps und das Nordsee Urlaubsglück.

Straße im Licht in Friedrichskoog, © W.Lenhard/www.friedrichskoog.de© W.Lenhard/www.friedrichskoog.deÜbernachten in Friedrichskoog

Unterkünfte in Friedrichskoog

Hotels, Ferienwohnungen und Zimmer für Ihren Urlaub an der Nordsee in Friedrichskoog.

Ein paar mit Fischbrötchen in St. Peter-Ording am Strand., © O.Franke/www.nordseetourismus.de© O.Franke/www.nordseetourismus.denordsee Urlaubsglück

nordsee Urlaubsglück

Urlaub für Körper, Kopf und Seele an der Nordsee!

Titel Urlaubsmagazin mit Hintergrund, © Oliver Franke© Oliver FrankeGratis Urlaubsmagazin

Glück für Zuhause

Bestellen Sie sich Ihr nordsee* Urlaubsmagazin oder Gastgeberverzeichnis der Orte.

Ihr Ansprechpartner vor Ort

Gesundheits- und Therapiezentrum Friedrichskoog

Schulstraße-West 14 // 25718 Friedrichskoog