Der berühmteste Leuchtturm Deutschlands - der Westerhever Leuchtturm auf Eiderstedt, © Jan von Soosten© Jan von Soosten

Leuchtturm Westerhever

Der berühmte Leuchtturm der Nordsee ist seit über 100 Jahren im Dienst und kann auch für Hochzeiten genutzt werden.

Über 100 Jahre Dienst

Im Jahre 1906 begann die Bauarbeiten zum Turm. 1908 wurde das Leuchtfeuer dann in Betrieb genommen. Der Turm hat eine Gesamthöhe von 41,5 m. Innerhalb des Tums befinden sich 9 Stockwerke. In den anliegenden Häusern, in dem der Leuchtturmwärter früher mit seiner Familie gelebt hat, ist heute die Schutzstation Wattenmeer untergebracht.

Leuchtturm Besichtigung

Mit einer Führung kann nach einer Anmeldung (Tel. 04865-1206) der Leuchtturm von Ostersonntag bis Ende Oktober besichtigt werden. 

Die Führungen finden statt montags, freitags und samtags jeweils zur vollen Stunde von 10.00 - 16.00 Uhr (außer um 12.00 Uhr, dann ist Mittagspause).

Kinder unter 8 Jahren dürfen leider nicht mit hoch.

Eintrittspreise: 3,00 €  für Kinder und 6,00 € für Erwachsene

Von April bis September können sich am Freitag auch Hochzeitspaare im Trauzimmer das Ja-Wort geben.

Informationen

  • Höhe des Leuchtturms: 42m
  • Leuchtturm ist noch in voller Funktion
  • Übernachtungsmöglichkeit: nein

Ihr Ansprechpartner vor Ort

Tourismusverein Westerhever-Poppenbüll e.V.

Ahndelweg 4 // 25881 Westerhever