36. Gourmetfestival Schleswig-Holstein

Das gab es noch nie in der Geschichte des Schleswig-Holstein Gourmet Festivals (SHGF) – und das besteht immerhin seit 1987: In der 36. Saison wird es 42 kulinarisch anspruchsvolle Veranstaltungen im hohen Norden geben, davon 41 öffentlich buchbar.

Thomas Imbusch
© Rene Flindt
Hofküche Backensholzer Gedeckter Tisch
© Björn Weinbrandt
Höfküche Backensholz Interieur
© Björn Weinbrandt
Höfküche Backensholz Teller mit Gericht
© Björn Weinbrandt

Das Komplexe in einfachen Kompositionen zu suchen, ist das Steckenpferd von Thomas Imbusch, Küchenchef im Hamburger "100/200 Kitchen". Der Name leitet sich von 100- und 200-Grad-Gerichten auf dem Molteni Herd ab. Gleich nach dem Start des Restaurants nahe der Elbbrücken leuchtete der erste Michelin-Stern über der Elbe. 2022 wurde Imbusch „Aufsteiger des Jahres“ in der Zeitung FAZ und erhielt den zweiten Michelin-Stern für sein besonderes Konzept: Im Rhythmus der Jahreszeiten kochen Imbusch und sein Team vier gänzlich unterschiedliche Menüs. Gegessen wird, was auf den Tisch kommt. Dabei achtet der 35-Jährige akribisch auf die beste Qualität der Produkte. Das Fundament für seine Karriere legte Thomas Imbusch bei 3-Sterne-Koch Christian Bau. In der Hofküche Backensholz präsentiert Imbusch mitten in der nordfriesischen Natur sein Können.

Nachhaltig, feinheimisch und zu 100 % Bio-Zutaten zeichnen den familiären „Backensholzer Hof“ aus. 2022 stößt der ökologische wie ökonomische Vorzeigebetrieb mit seinem im April 2019 eröffneten Restaurant zum Schleswig-Holstein Gourmet Festival. „Wir feiern echte „farm-to-table“ Küche mit besten Zutaten – genau da, wo sie passieren soll, nämlich auf dem Hof“, so Thilo Metzger-Petersen, der den elterlichen Betrieb gemeinsam mit seinem Bruder Jasper leitet. Viele Produkte stammen aus eigenem Anbau. Erstklassige Qualität der Lebensmittel, ein geschlossener Produktionskreislauf nach dem Vorbild der Natur und den Weg in eine ressourcenschonende Zukunft zu weisen, das ist die nachhaltige Philosophie des Bioland Gold Betriebes.

Special

Wie wäre es mit einer Übernachtung im Naturparadies Nordfriesland? Die Kolleginnen und Kollegen vom Schleswig-Holstein Gourmet Festival (SHGF) haben bei folgenden Hotels in Taxi-Nähe SHGF Kontingente bis Ende September reserviert: Hotel Aquarium (Friedrichstadt), Best Western Theodor Storm (Husum) und Hotel Osterkrug. Für genussfreudige Abenteurer mit Camper oder Bulli steht nahe der Hofküche eine Wiese inklusive Stromanschluss zur Verfügung.

Dünenlandschaft mit Bohlenweg
© Geheimtipp Media GmbH

Aktuelle Newsletter Beiträge


merken
Inhalt auf Merkliste setzen
entfernen
Inhalt von Merkliste entfernen
1 zur Liste
Diese Seite wurde auf Ihrer Merkliste gespeichert
Diese Seite wurde von Ihrer Merkliste entfernt