Stellenanzeigen Praktikum

***

Praktikumsplatz im Marketing
bei der Nordsee-Tourismus-Service GmbH (NTS)

Wir bieten für Studierende einen Praktikumsplatz im Rahmen eines Pflichtpraktikums im Marketing an.

Die Nordsee-Tourismus-Service GmbH (NTS) ist die offizielle Marketingorganisation der Destination Nordsee Schleswig-Holstein. Direkt am Weltnaturerbe Wattenmeer gelegen, zählen wir mit rund 20 Mio. Übernachtungen p. a. zu den TOP-Urlaubszielen in Deutschland.

Die Praktikantin / der Praktikant hat die Möglichkeit, unter Anleitung selbstständig Aufgaben im Marketing zu übernehmen. Neugierde, Selbstständigkeit und Selbstbewusstsein sind wünschenswert. Praktische Erfahrung ist von Vorteil aber nicht erforderlich. Spaß an der Arbeit und Begeisterungsfähigkeit sind ein Muss!

Das Praktikum ist die ideale Ergänzung für Studenten aus einem der Tourismusstudiengänge (Tourismusmanagement, BWL, Geographie, o.Ä.).

Dauer des Praktikums: 5-6 Monate

Es muss sich um ein Pflichtpraktikum handeln, das im Rahmen des Studiums vorgeschrieben ist!

Aufgabe der Praktikantin / des Praktikanten ist die Unterstützung des Teams der NTS in verschiedenen Marketingprojekten sowohl im Bereich Print als auch im Bereich der Online Medien.

Mitarbeit oder/und selbstständiges, eigenverantwortliches Arbeiten in folgende Tätigkeiten:

  • Zuarbeit und Pflege der Website www.nordseetourismus.de
  • Content Management System infomax und Datenbanken in imx.tools
  • Zuarbeit Newsletter
  • Pflege der Internet-Veranstaltungsdatenbank
  • Betreuung der Social Media Kanäle
  • Messe- und Promotiontätigkeit
  • Bearbeitung des Bereiches Logistik und Katalogverwaltung
  • Beratung und Information von Urlaubsinteressenten
  • Pflege der Informations- und Themenlisten
  • Unterstützung bei der Pressearbeit
  • Erstellung von Imagetexten zur Nordsee Schleswig-Holstein
     

Das Praktikum wird mit einer Aufwandsentschädigung i.H.v. 500€ monatlich vergütet.

Bewerbungen senden Sie bitte an folgende Adresse:

Nordsee-Tourismus-Service GmbH
Frau Stefanie Runge - Personal Assistenz
Telefon: 04841 8975-15 
E-Mail: stefanie.runge(at)nordseetourismus.de
Internet: www.nordseetourismus.de

 

***

Geschäftsführung für die Halliggemeinschaft Biosphäre (m/w/d)


Die Halliggemeinschaft Biosphäre sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
Geschäftsführerin / Geschäftsführer


Die Halliggemeinschaft Biosphäre ist ein Zusammenschluss der Halliggemeinden Gröde, Hooge, Langeneß/Oland, Nordstrandischmoor und des Amtes Pellworm. Sie wurde 2004 nach Anerkennung als Entwicklungszone „Biosphäre Halligen“ des UNESCO
Biosphärenreservates Schleswig-Holsteinischen Wattenmeeres gegründet. Die Interessen
der Halliggemeinschaft und die nachhaltige Weiterentwicklung der Halligen werden durch die Geschäftsstelle Biosphäre Halligen wahrgenommen.


Zu Ihren Aufgaben gehören:

 

  • Geschäftsführung der Halliggemeinschaft Biosphäre und Projektarbeit,
  • Gremienarbeit: Vorstand, Mitglieder, Biosphärenrat, Arbeitsgruppen,
  • Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie: Bearbeitung und Weiterentwicklung der Handlungsfelder mit einem Schwerpunkt auf Maßnahmen der Ökologie, des Klimaschutzes und der Energienutzung, des nachhaltigen Tourismus und sozialer Themen,
  • Projektentwicklung und -leitung in Projekten der Biosphäre Halligen: Beratung und Unterstützung der Halliggemeinden, Erstellung von Projektskizzen, Anträgen und Finanzierungskonzepten sowie Aufzeigen von Förderprogrammen (regional, national, EU-weit),
  • Vorbereitung einer Gründung bzw. Übertragung der Halliggemeinschaft nach GkZ,
  • Organisation des Runden Tisches, von Expertengesprächen, Treffen der Halliglüüd und thematischen Workshops,
  • Organisation der Abstimmungsprozesse mit allen Beteiligten, örtlichen Akteur*innen und Netzwerkarbeit auf Regions- und Landesebene,
  • Kontaktpflege zu Behörden, Abgeordneten, Ministerien und enge Kooperation mit Biosphärenreservats- und Nationalparkverwaltung sowie dem Küstenschutz im Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz (LKN) und der Insel- und Halligkonferenz e.V.
  • Öffentlichkeitsarbeit, Social Media und Onlinemarketing sowie
  • Haushaltsangelegenheiten und Büroabwicklung.
     

Sie sind eine Fachkraft mit einem Studium oder einer vergleichbaren Qualifikation beispielsweise aus den Bereichen Regionalmanagement, Geografie oder Tourismus.
Wünschenswert sind fundierte Kenntnisse und Berufserfahrung im Prozessmanagement, interkommunaler Zusammenarbeit, Bürgerbeteiligung und in der regionalen Netzwerk- und Projektarbeit. Sie haben Kenntnis von den Besonderheiten des Halliglebens und Interesse, die täglichen und zukünftigen Problemstellungen der Halliggemeinschaft anzugehen und an Lösungen mitzuarbeiten.


Wir bieten ein unbefristetes Vollzeit-Arbeitsverhältnis. Der Dienstsitz ist Husum.


Die Eingruppierung ist, je nach den persönlichen Voraussetzungen der Bewerberin / des Bewerbers, in die Entgeltgruppe 11 TVöD vorgesehen.


Sie sind kontaktfreudig, kooperativ, aufgeschlossen und mobil, arbeiten selbstständig und konzeptionell, verfügen über Verhandlungsgeschick und Erfahrung im Einsatz moderner Moderationstechniken und Medien.
Wir erwarten sowohl ausgeprägte, organisatorische und kommunikative Fähigkeiten, eine hohe Motivation als auch ein überdurchschnittliches Engagement und Flexibilität. Vorausgesetzt wird des Weiteren die Bereitschaft zur Wahrnehmung von Terminen auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten, am Abend sowie bei Erfordernis auch am Wochenende.


Führerschein der Klasse B sowie Bereitschaft, das Privatfahrzeug auch für berufliche Zwecke einzusetzen, wird vorausgesetzt.


Kenntnisse der Region sind von Vorteil, aber nicht Bedingung.


Wir bieten ein interessantes, vielfältiges Arbeiten für die Halligen an der Westküste Schleswig-Holsteins, inmitten des Weltnaturerbes Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer.
Schwerbehinderte Bewerberinnen oder Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.


Ihre aussagekräftigte Bewerbung senden Sie bitte bis zum 05.06.2022 ausschließlich per Mail an die Vorsitzende der Halliggemeinschaft, Frau Ruth Hartwig-Kruse unter BGM.Nordstrand@amt-nordsee-treene.de
Sie erreichen Frau Hartwig-Kruse für Nachfragen zur Ausschreibung telefonisch unter 0175/24 83 568.