Text 2 für QS Büsum

Der Dreh- und Angelpunkt ist der maritime Hafen

Das Herz von Büsum schlägt seit allen Zeiten im sehenswerten Hafen mit den vier verschieden Hafenbecken. Neben den Ausflugsschiffen und verschiedenen hoheitlichen Schiffen findet sich im Büsumer Hafen die größte Krabbenkutterflotte an der schleswig-holsteinischen Westküste.

Im Museumshafen von Büsum staunen Sie über die alten Fischkutter, das alte Motorrettungsschiff „Rickmer Bock“ und viele weitere maritime Exponate längst vergangener Zeiten. Der Museumshafenverein e.V. kümmert sich liebevoll um die Pflege der alten Segler und Boote, um alte Leuchtfeuer, Anker, Pegel, Kräne und vieles mehr.

Ein Urlaub in Büsum ist ein Urlaub mit kurzen Wegen

Vom Hafen sind es nur wenige Schritte zum Deich und dem großen gepflegten Grünstrand. Auf der schönen Strandpromenade mit Blick auf die unzähligen Strandkörbe, die zum Entspannen einladen, spazieren Sie am knapp 100 Jahren alten Büsumer Leuchtturm vorbei hinaus zur Mole. Wahrscheinlich wissen Sie dort angekommen nicht wo Sie zuerst hinschauen sollen: über die weite Meldorfer Bucht, den Hafen, die Strandpromenade oder auf die zahlreichen ein- und auslaufenden Schiffe. Aber keine Sorge, so geht es allen Urlaubern!

In der Büsumer Fußgängerzone unweit des Hauptstrandes bieten viele Cafés und Restaurants leckere Seafood Delikatessen an: besonders beliebt beim Gast ist dabei die Kutterscholle mit frischen Büsumer Krabben! Na dann, guten Appetit!

Unterkünfte in allen Kategorien: auch das ist Büsum

Das ehemalige Fischerdorf bietet heutzutage eine große Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten und Ferienunterkünften. Ob Hotel mit Wattenmeer-Blick, über Pensionen mit einfachen Zimmern und Ferienwohnungen finden sich für alle Geldbeutel die passenden Unterkünfte. Die Touristinformation im Watt'n Hus, dem Freizeit- und Informationszentrum am Südstrand, hilft bei der Unterkunftssuche. Im Watt'n Hus befinden sich zudem ein Kino, ein Spieleparadies, Gastronomie und Veranstaltungsräumlichkeiten. In den beiden angrenzenden Nachbargemeinden Büsumer Deichhausen und Westerdeichstrich setzt sich das breite Angebot fort.

Gezeitenunabhängig Baden

Die Familienlagune Perlebucht als naturnah gestaltetes Bade- und Freizeitareal zieht Familien, Wassersportler und Ruhesuchende an den Nordseestrand vor dem Deich. Kein Wunder! Denn aufgrund der außergewöhnlichen Lage der Lagune finden Urlauber und Einheimische in den beiden rund 100.000 m² großen Bade- und Sportbecken ideale Möglichkeiten tidenunabhängig zu baden oder dem Wassersport-Hobby nachzugehen. Ein einzigartiges Stranderlebnis versprechen die gemütlichen und wetterfesten Schlafstrandkörbe am Sandstrand.

Urlaub mit Hund

Von Oktober bis März dürfen Hunde am Wasser auf der Deichpromenade an der Leine laufen. Ein tierisch unbeschwertes Strandvergnügen bieten die zwei Hundestrände an Büsums nördlichsten und südlichsten Strandabschnitten, in denen auch während der Hauptsaison Strandkörbe gemietet werden können. Hundefreundliche Pensionen, Hotels oder Ferienhäuser warten auf Sie und Ihren vierbeinigen Freund zu allen Jahreszeiten.