Wie pult man Krabben am besten?

  • Man nimmt die Krabben zwischen beide Hände. Der Daumen und der Zeigefinger der einen Hand umfassen sanft den Krabbenkopf, der Daumen und der Zeigefinger der anderen Hand den Panzer.
  • Nun dreht man die Hände vorsichtig in entgegengesetzte Richtungen, so dass Kopf und Schwanz sich voneinander lösen.
  • Als nächstes wird nun vorsichtig der Krabbenschwanz abgezogen und ein Großteil des schmackhaften Krabbenfleisches ist bereits zu sehen. Sie haben es fast geschafft.
  • Nun  noch das restliche Krabbenfleisch aus dem Krabbenkopf lösen und die erste Krabbe ist gepult.