Textteil 2 Tag 4

Vom Eidersperrwerk aus könnt ihr einen Abstecher ins ca. 10 km entfernte Tönning machen, eine reizende kleine Hafenstadt mit hübschem Marktplatz und dem modernen Multimar-Wattforum, wo ihr alles über die Landschaft und Tierwelt am Wattenmeer lernen könnt.

Wir verzichten auf den Abstecher und fahren bis nach Büsum immer am Deich entlang, mal innen, mal außen, bis wir schließlich gegen 17 Uhr die kürzlich modernisierte Jugendherberge von Büsum erreichen, wo wir herzlich willkommen geheißen werden. Klassenfahrtfeeling pur.

Abends bleibt noch etwas Zeit, uns Büsum anzuschauen: den Hafen, wo die vielen Krabbenkutter liegen, den winzigen grün-weißen und den großen rot-weißen Leuchtturm, die Fußgängerzone mit vielen Geschäften und Café-Restaurants sowie die Familienlagune Perlebucht, wo wir uns später auch den Sonnenuntergang ansehen. Zum Radler-Abendessen gibt’s Salat in der Küstenperle - ganz in der Nähe der Lagune.

 

Unterkunft: Jugendherberge Büsum

Restauranttipp: Aussichtspavillon am Eidersperrwerk, Küstenperle Büsum

Geradelte KM: 52

Reine Fahrzeit: 3:16

Fotos des Tages auf Facebook