Top-Veranstaltungen im Sommer

Presse 04/2019: Veranstaltungs-Tipps und Highlights im Sommer an der Nordsee Schleswig-Holstein

Die Nordsee Schleswig-Holstein zeigt sich im Sommer besonders vielseitig und erlebnisreich. Zahlreiche Veranstaltungen begeistern Jung und Alt, Kulinariker und Musiker, Abenteuerlustige und Entspannungssuchende gleichermaßen – für jeden ist etwas dabei. Jeder Urlaubsort hat seine ganz eigenen Sommer-Highlights.

Föhr feiert gleich zwei Jubiläen
Ein Besuch auf der Nordseeinsel Föhr lohnt sich immer. In diesem Jahr sogar doppelt: Die Inselhauptstadt Wyk auf Föhr feiert ihr 200-jähriges Seebadjubiläum und die „Kinder-Uni" Föhr findet in den Sommermonaten bereits zum zehnten Mal statt!

Um 1700 gegründet, entstand mit Wyk auf Föhr 1819 das erste staatlich anerkannte Seebad an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste. Die im Stil eines Residenzstädtchens liebevoll erhaltene „Hauptstadt“ Wyk feiert ab 15. Juli 2019 im Rahmen einer Festwoche ihr 200-jähriges Seebadjubiläum. Geplant sind unter anderem ein Festumzug mit hiesigen Vereinen, Livemusik, Trachtentanz, Rund-Föhr-Wanderung, Schifffahrten zum Preester und vieles mehr. Darüber hinaus gibt es im Dr.-Carl-Häberlin-Friesen-Museum in Wyk diverse Aktionen für Groß und Klein sowie Sonderausstellungen zum Seebadjubiläum. Auch das Museum Kunst der Westküste im Inseldorf Alkersum widmet sich in der bis zum 15. Juli 2019 zu sehenden kulturhistorischen Ausstellung »200 × Badesaison Seebad Wyk auf Föhr 1819 bis 2019« der Geschichte des Seebads Wyk auf Föhr. Inspiriert von der Insel, arbeiteten hier Schriftsteller und Dichter wie Hans Christian Andersen, Theodor Storm und Theodor Fontane. Der Walzerkönig Johann Strauß verlebte seine Hochzeitsreise auf Föhr und komponierte einen Walzer. Viele Exponate, obwohl aufs engste mit der Geschichte des Seebades verbunden, werden erstmalig auf Föhr zu sehen sein.

Auch für kleine Föhr-Gäste lohnt sich ein Besuch auf der Insel Föhr: Bereits zum zehnten Mal findet vom 26. Juni bis 04. September 2019 die beliebte „Kinder-Uni Föhr" statt. Bei interaktiven Vorlesungen und abenteuerlichen Expeditionen auf der gesamten Insel finden wissenshungrige Kinder zwischen 6 und 14 Jahren erneut unendlich viele Möglichkeiten, Dinge zu entdecken und dabei spielerisch Neues zu lernen. Entspannte Urlaubsatmosphäre statt Hörsaal. Genauso muss Familienurlaub an der Nordsee sein!
Weitere Informationen unter: www.foehr.de/seebad und www.foehr.de/kinder-uni

Auf Amrum sind es die kleinen Besonderheiten
Es sind weniger die großen Stars als vielmehr die kleinen Besonderheiten, die Amrums Festkalender bestimmen. Heimatabende zum Beispiel, sind immer ein Highlight. Dabei zeigen Friesentracht und Shanty-Chor vortrefflich, wie die kleine Insel ihre Traditionen bewahrt sehen will. Am 1. Juni zum Großen Trachtentreffen werden es über 200 sein, musikalisch begleitet von Deutschlands einzigem Mädchenmusikzug. Ebenfalls musikalisch bleibt es, wenn die Amrum-Verliebte Katja Ebstein am 30. August zu Gast ist und der Klarinettist Giora Feidman am 5. Juli den Gemeindesaal füllt. In Sachen Kunst kommen die Kreativen der Insel alljährlich zum Rotary-Künstlerfest zusammen, das dieses Jahr am 18. und 19. Juli stattfindet. Sportlich ist das Coastal Rowing (Küstenrudern) vor Amrums wilder Westküste am 08. und 09. Juni ein Highlight. Der Ruderwettbewerb findet zum zweiten Mal statt und hat Weltmeister unter den Teilnehmern. Pfingsten ist auch Muko-Lauf-Zeit. Da die Insel mit ihrem Reizklima seit Jahrzehnten ein Kur-Ort für die von der Stoffwechselkrankheit Mukoviszidose Erkrankten ist, ist dieser große Spendenlauf immer ein bewegendes Fest.
Weitere Informationen unter: www.amrum.de

Vor der Küste Sylts messen sich die besten Kitesurfer der Welt
Vom 25. bis 30. Juni treffen vor der Küste Westerlands die besten Kitesurfer der Welt aufeinander, um beim alljährlichen Kitesurf World Cup gegeneinander anzutreten. In einer Kombination aus Freestyle, Big Air, eingehakten Sprüngen, New-School-Tricks sowie atemberaubende Kiteloops präsentieren sich die besten Rider der Welt auf höchstem Niveau. Neben wichtigen Ranglistenpunkten für den WM-Titel, geht es um ein Gesamtpreisgeld in Höhe  von 25.000 €. An Land muss man bei dem üppigen Rahmenprogramm fast aufpassen, das Treiben auf dem Wasser nicht zu verpassen. Jede Menge Side Events wie Livemusik und After-Show-Parties sowie einer großen kulinarischen Vielfalt begleiten den Wettkampf. Das bedeutet sechs Tage lang Sport, Spaß, Action und Party auf Deutschlands größter Nordseeinsel.
Weitere Informationen unter: www.sylt.de

Surf-Begeisterte kommen auch in St. Peter-Ording auf ihre Kosten
Auch hier werden spannende Surf-Events veranstaltet. Ein Highlight bildet dabei der Multivan Windsurf Cup, der vom 05. bis 07. Juli am Ordinger Strand seine Premiere feiert. Der Wettbewerb repräsentiert die höchste nationale Liga im Windsurfen. Gestartet wird in den Disziplinen Racing, Slalom und Waveriding. Beim zweiten Tourstopp der Saison kämpfen die Teilnehmer in St. Peter-Ording um wichtige Punkte für die deutsche Rangliste.

„St. Peter-Ording hat Windsurf-Geschichte geschrieben. Eine ganze Generation hat damals bei der Fernsehserie „Gegen den Wind“ mitgefiebert. Deshalb fühlt es sich jetzt so an, als ob der Multivan Windsurf Cup nach Hause kommt.“ sagt Matthias Regler, der Geschäftsführer der Choppy Water GmbH. „Die Location mitten im Nationalpark Wattenmeer ist einmalig und ich bin dankbar, dass wir an so einem besonderen Standort mit der höchsten nationalen Windsurfserie zu Gast sein dürfen.“
Weitere Informationen unter: www.st-peter-ording.de

Büsum: Sonnenschein, eine frischen Meeresbriese und ausgelassene Stimmung
Ein echtes musikalisches Highlight am Büsumer Strand mit Meeresrauschen und Sonnenuntergangsstimmung ist in diesem Sommer Legends at the Sea am 15. Juni 2019. Schlagerstar Roland Kaiser lässt die Herzen der Schlagerfans in Büsum höher schlagen. Die Gäste erwartet ein zweieinhalbstündiges Musikevent durch Roland Kaiser und seiner 14-köpfigen Liveband mit einem einzigartigen Bühnenprogramm vor einer atemberaubenden Kulisse. Legends at the Sea verspricht ein unvergesslicher Abend unter freiem Himmel zu werden.

Auch die diesjährige NDR 1 Welle Nord und das Schleswig-Holstein Magazin Sommertour startet am 6. Juli 2019 in Büsum. Durch das abwechslungsreiche Programm und kostenfreien Eintritt ist der Fun Faktor großgeschrieben. Liveact, Radio, Fernsehen live und NDR Moderatoren Vèrena Püschel und Horst Hoof sind an diesem Tag ebenfalls dabei.

Das N-JOY The Beach am 31. August 2019 ist ein weiteres Highlight. Das junge Programm des NDR begeistert jedes Jahr ganz Schleswig-Holstein. Auch in diesem Jahr kehren sie mit der Veranstaltung "N-JOY The Beach“ nach Büsum zurück. Die Veranstaltung findet auf der Watt’n Insel in der Familienlagune Perlebucht in Büsum statt. Der Eintritt ist wie immer kostenfrei!
Weitere Informationen unter: www.buesum.de

Heide: Höret, höret – das Mittelalter kehrt zurück!
Vom 4. Bis 7. Juli öffnet sich auf dem größten Marktplatz Deutschlands wieder ein Fenster in die Vergangenheit. Und es gibt viel zu sehen und erleben: Krämer und Handwerker bieten ihre Waren feil, Gaukler reißen Possen, Schänken locken mit allerhand Leckereien und Spielleute erheitern die Gemüter mit Musik aus allen Ecken des Abendlandes. Willkommen beim Heider Marktfrieden!
Zum 15. Mal veranstaltet die Stadt Heide auf dem Marktplatz das Historienfest, das an die tatsächlichen Begebenheiten im Mittelalter erinnert. Damals versammelten die Menschen der Region sich regelmäßig „uppe de Heyde“, um zu handeln und sich auszutauschen. Während der Marktzeit galt der „market vrede“ - der Marktfrieden. Es war verboten, Waffen zu tragen, und wer für Streit oder Unruhe sorgte, musste den Markt verlassen. Auch in der heutigen Zeit stellen viele Händler auf dem Heider Marktfrieden aus, darunter einige Handwerker, die sich bei der Arbeit über die Schulter schauen lassen.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Auf mehreren Bühnen treten zudem Mittelalter- Bands und Tanzgruppen auf. Fester Bestandteil des Marktfriedens ist das große Freilicht- Schauspiel, das unter der Leitung von Dagmar Kurr-Mensing und Jana Rudwill einstudiert und aufgeführt wird. Und in diesem Jahr gibt es ein neues Stück zu sehen. Es heißt «Der Wind, das Meer und die Wogen der Freiheit». Es handelt von der freien Bauernrepublik Dithmarschen, die sich um das Jahr 1500 gegen den dänischen König Johann I. und seine übermächtige Schwarze Garde zur Wehr setzt. Weitere Höhepunkte stellen der große Festumzug und die traditionelle Bauernhochzeit dar. Junge Besucher dürfen sich auf eine Kinderzeile mit Tierschau freuen.
Weitere Informationen und Karten unter:
www.heider-marktfrieden.de sowie www.heide-nordsee.de

Einen Überblick über weitere spannende Veranstaltungen finden Interessierte hier:
www.nordseetourismus.de/highlights

Weitere Ideen für einen erlebnisreichen Urlaub an Nordsee Schleswig-Holstein finden sich im kostenlosen nordsee Urlaubsplaner mit praktischer und herausnehmbarer Freizeitkarte. Der nordsee Urlaubsplaner ist über die Internetseite www.nordseetourismus.de oder telefonisch unter der Tel: 04841-89750 bestellbar.

Downloads

Pressetext als Word Datei

Das Bildmaterial wird unter Angabe des entsprechenden Copyrights nur für eine Berichterstattung in Zusammenhang mit dieser Pressemitteilung honorarfrei zur Verfügung gestellt:

St. Peter-Ording Kitesurf Masters © Nicole Riederer/ Lightnic Photography
Bühne der NDR Sommertour in BÜsum ©Büsum Tourismus Marketing
Roland Kaiser auf der Bühne @Mewes Entertainment Group