Reetdachhaus Haubarg-Kieker

Haustiere erlaubt Nichtraucher Internet
Spülmaschine Waschmaschine Garten / Balkon mehr anzeigen
Merken & Vergleichen

Ihr Aufenthalt

Die kleine alte verträumte Friesenkate aus dem Jahr 1795 wurde nach alter Handwerkskunst komplett renoviert und neu erweckt. Die alte Bausubstanz blieb zum Teil erhalten und wurde mit modernen Mitteln gemixt.
Es wurde eine wunderschöne neue idyllische Reetdachkate mit Blick auf den Haubarg geboren, welche sich durch Ruhe und Behaglichkeit für 2 Personen auszeichnet. Sie liegt eingebettet von weiteren Reetdachhäusern unterhalb des Deichs mit freiem Blick auf das Marschland und den roten Haubarg. Vor der Reetdachkate befinden sich 2 Parkplätze.
Beim Betreten der Reetdachkate in den offenen Wohnbereich spürt man die Wärme, die liebevolle Ausstattung und Einrichtung.


Die offene Wohn- und Essküche lädt Sie zum Verweilen ein. Egal ob Sie auf dem gemütlichen Sofa sitzend Ihren Friesentee oder Eiergrog trinken, am rustikalen Holztisch ein selbst gepultes Krabbenbrötchen essen, oder im großen Garten im Strandkorb sich sonnen, Sie finden hier Ihre Erholung.


Im offenen Schlafzimmer werden Sie von den ersten Sonnenstrahlen geweckt und von den letzten Sonnenstrahlen in wunderschöne Träume begleitet. Sie schlafen in einem Zirbenholzbett mit Tempurmatratzen und können hier den Tag Revue passieren lassen und einen ruhigen Schlaf finden.


Der Haubarg-Kieker ist ein Geheimtipp für Menschen, die Ruhe und Erholung nahe der Nordsee suchen.

Check-In Zeiten:
Von: 16:00
Bis: 00:00
Check-Out Zeiten:
Von: 06:00
Bis: 10:00




mehr anzeigen

Ausstattung der Unterkunft

Die aufgeführten Ausstattungen und Leistungen sind teilweise gegen Aufpreis

Haustiere erlaubt
Nichtraucher
Internet
Spülmaschine
Waschmaschine
Sauna
Pool / Schwimmbad
Kamin / Ofen
Garten / Balkon
Grillmöglichkeit
Barrierefrei

Alle Ausstattungen anzeigen

Ausstattung Unterkunft
  • Deutschsprachige Mitarbeiter
  • Englischsprachige Mitarbeiter
  • Fahrradraum abschließbar
  • Garten zur Nutzung
  • Internet - WLAN
  • Nichtraucher
  • Nichtraucherhaus
  • Parkplatz
  • WLAN
  • Waschmaschine
  • familienfreundlich
  • radfreundlich
Ausstattung für Kinder
  • familienfreundlich
Aktivitäten
  • Rad fahren
Weitere Ausstattungen finden Sie in den Details der jeweiligen Wohneinheit

Verfügbarkeit für Reetdachhaus Haubarg-Kieker

Alle 17 Bilder anschauen

Ferienhaus Haubarg Kieker


1 - 2 Personen
Preis anzeigen Merken & Vergleichen
Details einblenden

Lage und Anreise

In der Umgebung

  • zur Badestelle/Gewässer
    3,2 km
  • zum Zentrum
    9,9 km
  • zum Bahnhof
    8,2 km
  • zum Geldautomaten/Bank
    6,8 km
  • zum Bäcker
    2,8 km
  • zum Supermarkt
    12,2 km
  • zum Restaurant
    2,5 km

mehr Informationen zur Umgebung

Beschreibung der Umgebung

Umgebung:
Zu Fuß oder mit dem Fahrrad gelangen Sie über die Dorfstraße mit den schönen individuellen Häusern in ca. 1 km an den Nordseedeich mit einem herrlichen Blick auf die Nordsee und Nordstrand. In ca. 3 km Entfernung befindet sich ein Campingplatz. Hier können Sie Ihre Brötchen vorbestellen. In unmittelbarer Nähe des Campingplatzes befindet sich eine Badestelle, wo Sie über einen Steg in die offene Nordsee eintauchen können. Die bekannte graue Stadt am Meer Husum ist ca. 10 km entfernt und gut mit dem Fahrrad am Deich entlang erreichbar. Alternativ können Sie Husum in ca. 10 Minuten oder Sankt Peter-Ording mit den großen Sandstränden in ca. 25 Minuten mit dem Auto erreichen.
Ausflugsziele:
Friedrichstadt das Holländische Grachtenstädchen, Tönning mit dem Multimar Wattforum und dem Alten Fischereihafen, St. Peter Ording mit Norddeutschlands größten Sandstrand und dem Westerhever Leuchtturm, so wie unseren Inseln und Halligen.
Im Juni 2009 ist das Wattenmeer in die UNESCO-Liste des Welterbes der Menschheit aufgenommen worden. Das Wattenmeer - weltweit einzigartig. Ein ausgedehntes System aus großen Wattströmen und kleinen Prielen durchzieht weite Wattflächen und säumt feste, trocken fallende Sände. Muschelbänke, dichte Seegraswiesen und weiches Schlickwatt bieten vielen Tieren Nahrung. Blühende Salzwiesen im ausgedehnten Deichvorland und auf Inseln und Halligen wechseln ab mit weißen Stränden und Dünen.
Westerhever hat ebenfalls eine Sandbank; jedoch keine Badeaufsicht, keine Strandkörbe, dafür aber mehr Natur und immer im Blick: den bekannten Leuchtturm aus der Bier-Werbung.
Tönning (15 Minuten) hat eine tolles Meerwasserschwimmbad. Zudem gibt es einen schönen Gras-Bade-Strand und eine riesige Sandfläche. Für kleine Kinder interessant: Ein flaches kostenfreies Schwimmbecken und ein toller Abenteuerspielplatz.
Ein Insider-Tipp ist Vollerwiek (10 Minuten); weitläufige Liegewiesen mit Strandkörben, eine Sandzunge und nicht so viele Menschen.
In St. Peter-Ording gibt es auch noch ein großes Wellenbad mit einem wunderbaren Saunagarten mit neun verschiedenen Saunen und einem sehr schön gestalteten Erholungsbereich. Schöne Hallenbäder gibt es auch in Husum und Heide.
In Büsum und im Wesselburener-Koog gibt es auch jede Menge Bademöglichkeiten