© Die Wattfriesin

Unterwegs mit der Wattfriesin

Diesen Sommer startet die Wattfriesin wieder mit einer neuen, spannenden Reihe an Wattführungen. Zusammen mit dem regionalen Projekt „Nordfrieslamm“ sollen bei diesen Wattwanderungen ganz besonders die wolligen Vierbeiner in den Fokus gerückt werden. Denn auf der Wanderung von Dagebüll nach Hallig Oland und zurück, erwartet Sie eine Überraschung!

Wenn Sie mit der Wattfriesin im Wattenmeer unterwegs sind, können Sie von einer spannenden und informierenden Führung ausgehen! Dass dieses Mal sogar noch Gäste dabei sein werden, dürfte Sie dann doch überraschen. Denn niemand Geringeres als die Lammkönigin und die Lammprinzessin werden Sie begleiten, wenn Sie am Samstag, den 1. Juli, um 15.15 Uhr, oder am Sonntag, den 13. August, um 15.15 Uhr gemeinsam mit der Wattfriesin von Dagebüll aus nach Hallig Oland und zurückwandern. In Kooperation mit dem regionalen Projekt „Nordfrieslamm“ kommen die Hoheiten mit und freuen sich auf Ihre Fragen rund um die wolligen Vierbeiner, die zur Deichlandschaft einfach dazugehören!

Zudem haben Sie die Möglichkeit, auf Oland vom Gastwirt Winfried gegrillte Lammspezialitäten serviert zu bekommen. Dafür ist jedoch eine Anmeldung erforderlich.

Für die Wattwanderung empfehlen wir wetterfeste Kleidung und gutes Schuhwerk, die Wattfriesin hat auf ihrer Internetseite auch einige Antworten für Sie zum Thema Kleidung im Watt parat. Hier geht es zu ihrer Seite.

Die Strecke ist dabei ca. 12 Kilometer lang und dauert ca. 7 Stunden. Pro Teilnehmer, der älter als 8 Jahre ist, wird eine Gebühr von 12,00 € fällig. Wenn Sie die gegrillten Lammspezialitäten auf Hallig Oland genießen möchten, kostet dies 22,00 € pro Person.

© Lynn Scotti

Aktuelle Newsletter Beiträge

merken
Inhalt auf Merkliste setzen
EntfernenEntfernen entfernen
Inhalt von Merkliste entfernen
1 zur Liste
Diese Seite wurde auf deiner Merkliste gespeichert
Diese Seite wurde von deiner Merkliste entfernt