Ausflug in die Natur auf Amrum, © Oliver Franke© Oliver Franke
Die einzigartige Architektur der Treppengiebelhäuser in der kleinen Stadt Friedrichstadt ist eine echte Besonderheit. Perfekt für Ihren nächsten Tagesausflug an die Nordsee., © www.nordseetourismus.de/ Anke Stecker/ Tourismusv. Friedrichstadt e.V.© www.nordseetourismus.de/ Anke Stecker/ Tourismusv. Friedrichstadt e.V.

Entdecken Sie die Vielfalt der schleswig-holsteinischen Nordsee mit ihren weißen Sandstränden, grünen Weiten und dem Nationalpark Wattenmeer bei einem Tagestrip oder einem Kurzurlaub. Mit abwechslungsreichen Ausflugszielen entlang der Küste ist für jeden das passende Angebot dabei.

Tagesausflug Nordsee - Urlaub für einen Tag

Warum nicht mal auf einem Ausflug das einzigartige UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer kennenlernen? Eine spannende Ausflugsfahrt zu den Seehundsbänken unternehmen? Sich einfach mal an den Strand setzen und das Meer beobachten? Oder träumen Sie davon, auf vier Hufen am Strand entlang zu galoppieren?  Alles kein Problem bei einem Tagesausflug an die Nordsee.

Wir haben für alle Wünsche das passende Angebot: Unzählige Strände laden zum Sonnenbaden oder aktiv sein ein, an den Häfen locken Fischbrötchen, Ausstellungen und Museen bringen Ihnen die Geschichte und Kultur der Region näher. Ein Schnuppertag an der Nordsee lohnt sich immer und fühlt sich an wie Urlaub!

 

Kurzurlaub Nordsee - Entschleunigung im Schnelldurchlauf

Einfach mal die Seele übers Wochenende baumeln lassen und ein Stück Urlaub genießen. Die Nordseeküste bietet mit seiner unendlichen Weite und dem Meer die perfekte Kulisse, um mal so richtig abzuschalten.

Genießen Sie die Ruhe auf den Inseln und Halligen, wo die Uhren anders ticken und die Zeit langsamer läuft. Erkunden Sie die weiten Sand- und Grünstrände und lernen Sie die vielen Facetten eines Nordsee Urlaubs in Schleswig-Holstein kennen und lieben. Entspannen Sie beim Wellness in einem der zahlreichen Spa-Bereiche. Fordern Sie sich beim Kiten oder Windsurfen heraus, erkunden Sie mit dem Rad die kleinen, maritimen Städte. Lassen Sie sich in urigen Landcafés und Spitzenrestaurants verwöhnen. Ganz gleich ob Hotel, Ferienhaus oder Ferienwohnung, ob mit Hund, Kindern oder alleine - wir haben die passende Unterkunft für Ihren Kurzurlaub. Entdecken Sie das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer und genießen Sie die Freiheit und Unendlichkeit der schleswig-holsteinischen Nordseeküste. 

Hotels an der Nordsee


Die Top Ausflugstipps für einen Tagesausflug oder Kurztrip an die Nordsee

westkuestenpark-seehunde, © Westküstenpark & Robbarium St. Peter-Ording© Westküstenpark & Robbarium St. Peter-Ording

Toller Tierpark mit Robbarium in St. Peter Ording an der Nordseeküste!

Erfolgreich ausgewildeter Seehund auf der Sandbank, © Dirk Weiss | www.nordseetourismus.de© Dirk Weiss | www.nordseetourismus.de

Erleben Sie die einmalige gemischte Haltung von Seehunden und Kegelrobben!

Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt, © Naturgewalten Sylt© Naturgewalten Sylt

Naturveranstaltungen wie Wattwanderungen & eine spannende Ausstellung über Wind, Wetter und Wattenmeer erwartet Sie im Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt

Nolde-Museum in Seebüll, © Nolde-Stiftung Seebüll© Nolde-Stiftung Seebüll

Kultur, Kunst und Geschichte zu Emil Nolde entdecken

Das Museum Kunst der Westküste von außen, © Föhr Tourismus GmbH© Föhr Tourismus GmbH

Das Museum Kunst der Westküste erforscht und vermittelt Kunst, die sich mit den Themen Meer und Küste auseinandersetzt.

Das Eidersperrwerk in Tönning, © www.nordseetourismus.de / Tanja Weinekötter© www.nordseetourismus.de / Tanja Weinekötter

Faszinierendes Küstenschutzbauwerk als Schutz vor Sturmfluten der Nordsee!

Seepferdchen im Multimar Wattforum in Tönning, © www.nordseetourismus.de / Tanja Weinekötter© www.nordseetourismus.de / Tanja Weinekötter

Spannende Ausstellung über das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer

Das NordseeMuseum in Husum ist das zentrale Museum für den Kreis Nordfriesland und die Stadt Husum, © Foto Oliver Franke© Foto Oliver Franke

Modernes und interaktives Museum - hier wird der Kultur- und Naturraum Nordseeküste lebendig gemacht!

Das Nationalpark-Haus Husum von innen, © Hans-Ulrich Rösner/WWF© Hans-Ulrich Rösner/WWF

Nationalpark-Haus direkt am Hafen mit regionaler Ausstellung

Helgoland Highlight, © Patrick Roddelkopf© Patrick RoddelkopfZu den Winter-Tipps

GANZ GROSSES KINO

Dein Winter an der Nordsee

Für jeden Wunsch der passende Kurzurlaub

Kurz mal raus aus dem Alltag, ab ans Meer, ab an die schöne Nordseeküste. Hier an der Nordsee finden Sie Ihr ganz persönliches Urlaubsglück. Von den Inseln Amrum, Föhr oder Sylt bis hin zur Halbinsel Eiderstedt und Städten wie Husum und Büsum ist für jeden die passende Region dabei. Ein Kurzurlaub an der Nordsee ist ideal, um die faszinierende Landschaft rund ums Wattenmeer und sich selbst ganz neu zu entdecken.

Spaziergang am Strand von St. Peter-Ording, © Foto Oliver Franke© Foto Oliver FrankeZu den Angeboten

Angebote für den Kurzurlaub

Erleben Sie die Schönheit der Nordsee während eines Kurzurlaubs

Tipps für einen besonderen Tagesausflug 

Ab aufs Wasser

Ob ein Schiffsausflug auf die Hallig, zu den Seehunden auf die Sandbank, auf Abenteuerfahrt mit Piraten oder zu den Inseln – eine Schiffsfahrt auf der Nordsee ist immer ein unvergessliches Erlebnis.

  • Unser Tipp: Nehmen Sie an einer Ausflugsfahrt mit Rangerbegleitung teil. Sie erhalten spannende Einblicke ins UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer. 

Tipps

Watt erleben

Nur bei uns an der Nordsee können Sie bei Ebbe auf dem Meeresboden wandern gehen. Das nennt man Wattwanderung. Einzigartig und unvergleichlich schön. Ein Muss für jeden Nordsee Besucher.

  • Unser Tipp: Nehmen Sie an einer geführten Wattwanderung teil!

Achtung! Bitte gehen Sie nie allein zu weit raus. Das Wasser kommt schneller zurück als man denkt und bringt Sie und andere in gefährliche Situationen. Bitte informieren Sie sich bei den jeweiligen Touristinformationen vor Ort.

Tipps

Kurztrip Fahrradreise

Lassen Sie doch das Auto stehen und werden Sie aktiv. Die Nordsee kann wunderbar mit dem Rad entdeckt werden. Ob Fernradwege oder Sternrouten, erleben Sie diese einmalige Landschaft. Regionale Landcafés und gemütliche Gasthäuser laden zum Verweilen ein.

  • Unser Tipp: Erkunden Sie die nordfriesischen Inseln mit dem Fahrrad. Das Auto kann auf dem Festland abgestellt und Räder auf den Insel geliehen werden.

Tipps
Blick auf die Lange Anna, © www.nordseetourismus.de© www.nordseetourismus.deBLOG - Helgoland-Ausflug

Ein Wochenende auf Helgoland

06.08.2018 - Annika Hansen

Auf zum Roten Felsen - ein Wochenendausflug auf die Hochseeinsel Helgoland

Der Eingangsbereich des Koog Cafés, © Sandra Hief© Sandra HiefBLOG - Geschmackvoll unterwegs mit dem Fahrrad

Eine kulinarische Fahrradtour durch Dithmarschen

21.08.2018 - Sandra Hief

Mit dem Rad durch die schöne Landschaft Dithmarschens fahren und kulinarische Highlights entdecken

Der Leuchtturm List-Ost am Sylter Ellenbogen, © NTS© NTSBLOG - E-bike-Tour auf Sylt

Eine E-bike-Tour auf Sylt

19.09.2017 - Sarah Rothmund

Per E-bike geht es zum Lister Ellenbogen - Pause mit Meerblick inklusive!

Und das können Sie auch noch erleben...

Gäste feiern auf den Husumer Hafentagen Anfang August, © Oliver Franke
© Oliver Franke
Blick auf den den Strand in Wenningstedt auf Sylt, © Sylt Marketing GmbH© Sylt Marketing GmbHJetzt zum Strand

Die besten Strände

Die schönsten Strände an der Nordsee finden Sie nur hier

Blick auf den den Strand in Wenningstedt auf Sylt, © Sylt Marketing GmbH

Die besten Strände

Die schönsten Strände an der Nordsee finden Sie nur hier

Jetzt zum Strand
© Sylt Marketing GmbH
Das Dr. Carl Haeberlin Friesen Museum auf Föhr. Im Urlaub Nordsee Kultur entdecken., © Föhr Tourismus GmbH

Sehenswürdigkeiten an der Nordsee

Die Sehenswürdigkeiten an der Nordsee sind vielfältig: Berühmte Bauten, tolle Natur und viel Kultur! Schauen Sie mal!

Sehenswürdigkeiten am Meer
© Föhr Tourismus GmbH