© Ralf Meyer

Nachhaltigkeit

Initiativen und Zertifizierungen

Einmalig schützenswert

Nachhaltigkeitsinitiativen

Die Nordsee Schleswig-Holstein lockt mit einer fantastischen Natur und einer außergewöhnlichen Flora und Fauna am UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer. Um diese einmalige Landschaft für nachfolgende Generationen zu erhalten, engagieren sich die Urlaubsorte, Inseln und Halligen mit vielfältigen Projekten für die Umwelt. Eine kleine Auswahl an tollen Aktivitäten stellen wir dir nachfolgend vor.

Initiativen und Zertifizierungen
© TMS Büsum GmbH

TourCert-zertifiziert

Nachhaltiges Reiseziel Dithmarschen

Wenn du deinen Urlaub mit bestem Gewissen genießen möchtest, bist du hier genau richtig – denn Dithmarschen ist zertifiziertes "Nachhaltiges Reiseziel“! Ausgezeichnete Partnerbetriebe sind verschiedene Gastronomien, Freizeiteinrichtungen, Unterkünfte, aber auch die örtlichen Gasteführer sowie die Tourist-Informationen in einigen Orten.

Auch die Tourismus Marketing Service Büsum GmbH ruft nun ihre Partnerbetriebe aktiv zur Teilnahme auf, um Büsum nachhaltiger zu gestalten.

Zertifizierte Betriebe entdecken
© Wolfgang Diederich

das grüne Föhr

FÖHRgreen

Klimawandel macht keinen Urlaub. Daher heißt es auf Föhr: Heute statt morgen handeln und auch Urlaubsgäste in den Wandel einbeziehen. Mit der Nachhaltigkeitsinitiative FÖHRgreen möchte die Nordseeinsel Einheimischen wie Gästen Vorbild sein und durch insulares Engagement dazu beitragen, dass die Insel eine enkeltaugliche Zukunft hat.

Unter dem Dach von FÖHRgreen engagiert sich ein Netz an Partnern unterschiedlichster Branchen, die gemeinsam zu mehr Umweltbewusstsein auf der Insel Föhr beitragen.
Nachhaltige Betriebe, Aktivitäten und Projekte werden so für interessierte Gäste auf einen Blick sicht- und erlebbar.

Die enge Verbundenheit zur lebendigen Inselkultur zeigt sich übrigens auch im Namen der Initiative: das "green“ in FÖHRgreen steht für das friesische "grün“ und wird im Gegensatz zur englischen Aussprache mit langem "e“ [gre:n] ausgesprochen.

das grüne Föhr entdecken
© Foto Oliver Franke

Nachhaltigkeit in St. Peter Ording

Global nachhaltige Kommune

Seit 2016 Nationalpark-Partner, seit 2021 im Projekt "Global nachhaltige Kommune“ aktiv, 2022 als Fairtrade-Gemeinde ausgezeichnet und seit 2023 Teil der Exzellenzinitiative Nachhaltige Reiseziele: St. Peter-Ording ist sich seiner Lage inmitten des Weltnaturerbes bewusst und setzt vielerorts wichtige Akzente, um den fragilen Lebensraum zu schützen.

Als neuen Impuls hat der beliebte Urlaubsort die Kooperation mit RECUP auf den Weg gebracht und fördert diese mit limitierten Deckeln der Partnermarke "Wir sind SPO“. Derzeit setzen bereits elf Annahme- und Ausgabestellen auf das Mehrweg-Pfandsystem und auch in den Tourist-Infos können die wiederverwendbaren RECUP-Deckel erworben werden.

mehr erfahren
© Sylt Marketing | Holger Widera

Nachhaltiges Sylt

LEBENSWERT

Sylt hat in Sachen Nachhaltigkeit auf allen Ebenen einiges zu bieten – bisher gab es allerdings noch keinen Zusammenschluss der einzelnen Agierenden unter einem gemeinsamen Label, um die positiven Aspekte öffentlichkeitswirksamer zu präsentieren, Synergien zu nutzen und den Gästen Orientierung zu bieten.

Daher hat die Sylt Marketing GmbH zusammen mit den Tourismus Services und der Agentur B.A.U.M Consult GmbH an einer neuen Dachmarke für nachhaltige insulare Aktivitäten gearbeitet. Darin inbegriffen ist ein Sylter Nachhaltigkeitssiegel, das auf den 17 Zielen der Vereinten Nationen basiert.

mehr erfahren

Das ist fair

Den fairen Handel fördern und sich gemeinsam lokal für den fairen Handel stark machen: Viele Städte und ein Landkreis an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste sind bereits als Fairtrade-Town ausgezeichnet.

Dazu gesellt sich Hallig Hooge als erste Fairtrade Hallig.

mehr erfahren

Weitere Aktionen entdecken

Windräder am Deich auf der Insel Pellworm.
© Kur- und Tourismusservice Pellworm

Klimabündnis Nordfriesland

Strandkörbe am Deich von Büsum bei Abendstimmung
© TMS Büsum GmbH

Klimaneutrale Anreise nach Büsum

Dünengrad am Nieblumer Strand auf Föhr
© Wolfgang Diederich

Plastikfrei wird Trend auf Föhr

RECUP Becher liegen im Dünengras auf Sylt.
© Sylt Marketing GmbH

RECUP Sylt

Fischkutter im Hafen von Büsum
© TMS Büsum GmbH

Der WWF-Fischratgeber

© Sarah Mühlberg

Nachhaltigkeit

Plane deinen Urlaub an der Nordsee
merken
Inhalt auf Merkliste setzen
EntfernenEntfernen entfernen
Inhalt von Merkliste entfernen
1 zur Liste
Diese Seite wurde auf deiner Merkliste gespeichert
Diese Seite wurde von deiner Merkliste entfernt