Die einzigartige Architektur der Treppengiebelhäuser in der kleinen Stadt Friedrichstadt ist eine echte Besonderheit. Perfekt für Ihren nächsten Tagesausflug an die Nordsee., © www.nordseetourismus.de/ Anke Stecker/ Tourismusv. Friedrichstadt e.V.© www.nordseetourismus.de/ Anke Stecker/ Tourismusv. Friedrichstadt e.V.

Schon auf den ersten Blick sieht man, woher der Luftkurort Friedrichstadt an der Nordsee Schleswig-Holstein seine Wurzeln hat: Die Grachten, Brücken und Treppengiebelhäuser sprechen ihre eigene, nämlich niederländische Sprache. „Klein Amsterdam“ oder „Holländerstadt“ wird gemeinsam mit Friedrichstadt meist in einem Atemzug genannt.

Friedrichstadt - eine Leidenschaft für sich

Das viele Wasser für die Grachten kommt aus den Flüssen Eider und Treene, die sich in Friedrichstadt treffen und auch außerhalb für ein fruchtbares, reizvolles Naturschutzgebiet stehen. Bei ausgedehnten Fahrradtouren oder beim Kanuwandern kann man sich die Schönheiten dieses Landstriches erschließen.
Eine weitere Leidenschaft der Friedrichstädter sind die Rosen. Kombiniert in ihrer ganzen Pracht mit den Kopfsteinpflasterstraßen und den weißen Treppengiebelhäuschen bietet sich den Urlaubern eine romantische Kulisse.

Friedrichstadt erkunden - per Fuß, per Rad oder per Schiff

Hier reiht sich ein Postkarten-Motiv an das nächste. Zu Fuß, mit dem Fahrrad und natürlich unbedingt per Schiff lässt sich die Schönheit des Ortes und seine landschaftlich reizvolle Umgebung genießen. Kulturinteressierte erfreuen sich an der großen Galerie-Dichte und den zahlreichen Veranstaltungen.

Hier ist immer was los

In Friedrichstadt wird gern gefeiert. Der Rose ist ein eigenes Fest gewidmet, am „Tag des Rads“ stehen Drahtesel hoch im Kurs, Drachenboote fahren um die Wette und Höhepunkt sind die Friedrichstädter Festtage mit Lampionkorso durch alle Grachten und einem Feuerwerk. Die Sehenswürdigkeiten reichen für eine ganze Woche, aber auch für einen Kurzurlaub oder Tages-Ausflug ist Friedrichsstadt bestens gerüstet.

Unterkunftssuche


Die Top Tipps in Friedrichstadt

Die Top Empfehlungen für einen Urlaub in Friedrichstadt.

Die besten Tipps erhalten Sie bei uns.

Leckere Torten im Blumenhaus-Café, © Blumenhaus-Café© Blumenhaus-Café

Genießen Sie hausgemachte Torten und Kuchen in der Holländer-Stadt!

Aussenansicht, © Holländische Stube© Holländische Stube

Das historische Restaurant und Café "Holländische Stube" befindet sich in einem der hübschesten und ältesten Kaufmannshäuser der Stadt. Das Haus entstand zwischen 1621 und 1625.

Ansicht Friedrichstadt 1×3, © Anke Stecher© Anke Stecher

Erleben Sie die lebendig gestaltete Ausstellung zu den Themen Stadtgründung, Religionsvielfalt & Alltagsleben!

Bandsäge_Tischlereimuseum Friedrichstadt, © Tischlereimuseum Jacob Hansen© Tischlereimuseum Jacob Hansen

Tauchen Sie in ein anderes Jahrhundert ein und erleben Sie wie der Tischlermeister Jacob Hansen damals in Friedrichstadt gelebt und gearbeitet hat!

Grachtenfahrt in Friedrichstadt, © Carsten Holz© Carsten Holz

Seien Sie aktiv mit dem Boot oder dem Kanu auf dem Wasser in Friedrichstadt unterwegs oder genießen Sie eine entspannte Grachtenfahrt!

Steinbrücke in Friedrichstadt, © Anke StecherGalerie öffnen© Anke Stecher
Impression Friedrichstadt, © Anke StecherGalerie öffnen© Anke Stecher
Rosenmädchen bei den Friedrichstädter Rosenträumen, © Tourismusverein Friedrichstadt und Umgebung e.V.Galerie öffnen© Tourismusverein Friedrichstadt und Umgebung e.V.
Grachten in Friedrichstadt, © Tourismusverein Friedrichstadt und Umgebung e.V.Galerie öffnen© Tourismusverein Friedrichstadt und Umgebung e.V.
Friedrichstädter Treppengiebelhäuser, © Tourismusverein Friedrichstadt und Umgebung e.V.Galerie öffnen© Tourismusverein Friedrichstadt und Umgebung e.V.
Kanu fahren in Friedrichsstadt - Wassersport an der Nordsee, © Anke Steche / Friedrichstadt TourismusGalerie öffnen© Anke Steche / Friedrichstadt Tourismus
Bunte Treppengiebelhäuser in Friedrichstadt, © MakS_Jens KoenigGalerie öffnen© MakS_Jens Koenig
Gästeführer in Friedrichstadt in Holländischer Tracht, © www.nordseetourismsu.de Anke StecherGalerie öffnen© www.nordseetourismsu.de Anke Stecher
Grachtenfahrt in Friedrichstadt, © Carsten HolzGalerie öffnen© Carsten Holz

Ortsinformationen zu Friedrichstadt

Hier finden Sie die wichtigsten Erlebnistipps in und um Friedrichstadt.
Das Gastgeberverzeichnis von Friedrichstadt zum Bestellen und Herunterladen.

Erlebnistipps in Friedrichstadt

  • Spaziergang durch die malerischen Gassen
  • Mit dem SUP oder Treetboot die Grachten erkunden
  • Kanutour auf der Treene
  • Seeth & Drage: Architektonische Perlen in der Region Stapelholm mit imposanten Haubargen und vielen Reetdachhäusern
  • Friedrichstädter Drachenboot-Festival
  • Friedrichstädter Bier im Grachtengarten der Kajüte 1876 genießen
  • Lampionfest
  • Historischen Markplatz mit verschiedenen Geschäften erkunden
  • Friedrichstädter Rosenträume besuchen
  • Galerie Thomas Freund besuchen

Tipps

Ihre Anreise

  • Mit dem Auto
    A23 nach Heide, weiter B5 Richtung Husum, B202 nach Friedrichstadt
    A7 (Hamburg-Flensburg), ab Rendsburg über die B202 nach Friedrichstadt
  • Mit der Bahn
    Mit der Regionalbahn der Deutschen Bahn von Hamburg nach Friedrichstadt.

Tipps
große Karte öffnen

Das könnte Sie auch interessieren…

Strand in Nieblum auf Föhr im Sonnenuntergang, © Föhr Tourismus GmbH© Föhr Tourismus GmbHStrandtag

Die schönsten Strände an der Nordsee

Finden Sie für Ihren Urlaub den passenden Strand.

Krabbenfischer am Hafen von Husum an der Nordsee, © Foto Oliver Franke© Foto Oliver FrankeGenuss & Gastronomie

Genuss an der Nordsee

Genießen Sie die kulinarische Vielfalt an der Nordseeküste.

Im Urlaub Wattlaufen zwischen den Inseln Amrum und Föhr. Geführte Wattwanderungen finden Sie an der Nordsee reichlich., © Oliver Franke© Oliver FrankeDie Natur hautnah erleben

Naturveranstaltungen

Nehmen Sie an eine der zahlreichen Veranstaltungen teil und lernen Sie die Natur näher kennen.

Ihr Ansprechpartner vor Ort

Tourismusverein Friedrichstadt und Umgebung e.V.

Am Markt 9 // 25840 Friedrichstadt