Aktuelle Corona-Informationen & Reisehinweise für die Nordsee

Bitte Informieren Sie sich vor Anreise über mögliche Einschränkungen!

Liebe Gäste der Nordsee!

Außergwöhnliche Situationen erfordern auch außergewöhnlich erscheinende Maßnahmen! Leider ist derzeit keine touristische Reise oder ein Tagesausflug an die Nordsee möglich. Ebenso müssen wir Ihnen leider mitteilen, dass aufgrund der aktuellen Lage alle Freizeiteinrichtungen & Restaurants geschlossen sowie Veranstaltungen abgesagt worden. (Stand 24.03.2020)

***

Update! 24.03.2020 - 11:30 Uhr: Regelung Zweitwohnung

Neuanreisen in die Zweitwohnung ohne triftigen Grund* sind derzeit untersagt

Zweitwohnungsbesitzer, die ihre Immobilie in aktuell bereits nutzen, könnten im Land bleiben. Wer jedoch abreise, werde bis auf Weiteres nicht in seine Zweiwohnung zurückkehren können.

*Triftige Gründe im Sinne des Erlasses, der für alle Landkreise gelten soll, sind:

  • Die Nebenwohnung wird aus zwingenden beruflichen, gesundheitlichen sowie aus ehe-, sorge- und betreuungsrechtlichen Gründen genutzt.
  • Verwandte 1. Grades, die Ehegattin, der Ehegatte, die Lebenspartnerin oder der Lebenspartner haben in der Nebenwohnung ihren derzeitigen Aufenthaltsort.
  • Eine zwingende Betreuung von betreuungs- oder pflegebedürftigen nahen Familienangehörigen in oder bei der Nebenwohnung soll sichergestellt werden.
  • Es ist eine am Hauptwohnsitz nicht zu gewährleistende Trennung von Personen vorzunehmen, die aufgrund behördlicher Anordnung unter häusliche Quarantäne gestellt wurden.
  • Es sind zwingende und nicht aufschiebbare Erhaltungs- und Sicherungsmaßnahmen an der Nebenwohnung vorzunehmen. (Dies gilt nicht für Renovierungsarbeiten.)

***

Update! 17.03.2020 - 18:30 Uhr: Beschluss der Landesregierung

Touristische Reisen und Tagesausflüge an die Nordsee sind ab sofort von der Landesregierung untersagt.

Wir möchten Sie bitten sich an die Maßnahmen zu halten. Gerade jetzt ist es wichtig die Gesundheit und das Wohl Aller an die erste Stelle zu stellen.

Wir danken Ihnen ganz herzlich für das großzügige Verständnis - in dieser wirklichen Ausnahmesituation für das gesamte Land.

***

Update! 16.03.2020 - 19:30 Uhr: Beschluss der Landesregierung

Leider müssen alle Touristen bis zum 18. März 2020 die Unterkünfte verlassen. Buchungen für touristische Zwecke dürfen derzeit leider nicht mehr angenommen werden. Diese Regelung gilt derzeit für Anreisen bis zum 19. April 2020. Eine Ausnahme gilt lediglich für Geschäftsreisenden oder Einsatzkräfte, wie etwa der Polizei.

***

Anreise auf die Inseln - aktuell für Touristen nicht möglich!

Derzeit ist eine Reise für Touristen auf die Inseln leider nicht gestattet. Dieser Erlass gilt für alle Inseln und Halligen der Nordseeküste. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Gastgeber vor Ort.

Personen, die ihren Erstwohnsitz auf einer der Inseln haben oder auf den Inseln arbeiten, sind von den Zugangsbeschränkungen ausgenommen. Auch die Versorgung der Inseln mit Gütern des täglichen Bedarfs wird weiterhin sichergestellt. Das Statement finden Sie auf der Website der Landesregierung Schleswig-Holstein

Fahrgast Informationen:

  • Deutsche Bahn: Sparpreis-Tickets können in Gutscheine umgewandelt werden. Bitte informieren Sie sich dringend über mögliche Fahrplanänderungen und Einschränkungen auf der DB Website.
  • Sylt Fähre: Anreise aktuell für Touristen nicht möglich, da derzeit die Grenze zu Dänemark geschlossen ist.
  • Fähre WDR: Bitte prüfen Sie die aktuellen Bedingungen unter www.faehre.de
  • Fähre Pellworm: Bitte prüfen Sie die aktuellen Bedingungen auf der Website der NPDG
  • Ausflugsfahrten: Sind leider bis einschließlich zum 19. April nicht gestattet. Bitte informieren Sie sich unter www.adler-schiffe.de
  • Katamaran Helgoland: Aktuell mussten leider alle Fahrten eingestellt werden. Infos unter www.helgoline.de

 

Stornierung meiner Reise

Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Gastgeber vor Ort über die aktuellen Möglichkeiten oder Bedingungen. Der Deutsche Tourismusverband hat dazu folgendes Infoblatt - Stornierung im Krisenfall herausgegeben.

Update vom 17.03.2020 - 19:30 Uhr:

  • Die Buchungen, die ab dem 18.03.2020 für die Zeit der Dauer des Erlasses storniert wurden, sind kostenfrei für den Gast.

Die Stornierungen, die den Buchungszeitraum nach dem 20.04.2020 (Datum der rechtlichen Regelung) betreffen, unterliegen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Falls es sich um eine Pauschalreise handelt, können sich die Gäste an den Reiseveranstalter wenden. Sprechen Sie mit Ihrem Gastgeber über eine mögliche Umbuchung oder kulantes Entgegenkommen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit übernehmen können.

 

Aktuelle Veranstaltungen

Derzeit sind alle Veranstaltungen bis zum 19. April 2020 abgesagt. Bitte informieren Sie sich vor Ort oder direkt beim Verkäufer über mögliche Erstattungen der Tickets.

 

Was tun bei Verdacht einer Corona-Infektion?

Bitte wählen Sie die Rufummer 116 117 ! Lassen Sie sich hier ärztlich beraten. Bitte suchen Sie keine häusliche Praxis auf.

***

Unsere Partner haben Ihnen wichtige und aktuelle Informationen zusammengestellt

Bitte informieren Sie sich direkt in Ihrem Urlaubsort


Inseln und Halligen:
Sylt: www.sylt.de/corona
Amrum: www.amrum.de
Föhr: www.foehr.de/corona
Pellworm: www.pellworm.de/service/corona-virus
Nordstrand: www.nordstrand.de
Helgoland: www.helgoland.de/infos-zur-corona-situation
Halligen: www.hooge.de und www.langeness.de

Festland:
St. Peter-Ording: www.st-peter-ording.de
Husum: www.husum-tourismus.de/corona
Nordfriesland: www.nordfrieslandtourismus.de
Dithmarschen: www.echt-dithmarschen.de/service/aktuelles
Büsum: https://www.buesum.de/service/infos-zum-coronavirus.html

 

Weitere nützliche Informations-Quellen:

  • Die Bundeszentrale für gesundgeitliche Aufklärung gibt unter www.infektionsschutz.de hilfreiche Hygienetipps.
  • Weitere Informationen zum Coronavirus erhalten Sie tagesaktuell auf der Website vom Gesundheitsministerium.
  • Aktuelle Hinweise vom Robert Koch-Institut auf der Website zum Thema Coronavirus www.rki.de