Zutaten Grütze, © Dr. Kerstin Limbrecht-Ecklundt© Dr. Kerstin Limbrecht-Ecklundt

Rezept für eine Erdbeer-Apfel-Grütze

Diese Grütze hat meine Großmutter im Sommer oft zubereitet. Sie schmeckt prima mit Sahne, Milch oder Vanillesauce.

Zutaten: 400g Erdbeeren, 1-2 Äpfel, 400ml Wasser (oder 300ml Wasser und 100ml Apfelsaft), je nach Süße der Früchte 70-90g Zucker, Mark 1 Vanilleschote, etwa 30g Speisestärke

Zubereitung: die Erdbeeren waschen, putzen und ggf. halbieren. Die Äpfel schälen, entkernen und würfeln. Das Obst zusammen mit dem Wasser, dem Zucker und dem Vanillemark aufkochen lassen und einige Minuten köcheln lassen, bis die Äpfel noch leicht bissfest sind. Dann den Topf vom Herd nehmen, die Speisestärke mit wenig Wasser anrühren, zur Grütze geben, gut durchrühren und die Grütze noch einmal kurz aufkochen. Diese dann in Gläser oder Schälchen füllen und abkühlen lassen.