IMG_2127 ©Tourist- und Freizeitbetriebe Tönning
© Tourist- und Freizeitbetriebe Tönning

Historischer Hafen Tönning

Historischer Hafen mit gemütlicher Hafenpromenade

Durch eine Stöpe (Durchlass) gelangt man an den Hafen Tönnings, der im Laufe seiner Geschichte wiederholt für die Stadt und die ganze Landschaft von großer Bedeutung gewesen ist. 1613 in seiner heutigen Form gegraben, bot er Anlegeplatz für die Schiffe, die Eiderstedts landwirtschaftliche Überproduktion nach Westeuropa brachten. Der Hafen konnte in seiner bisherigen Form bis heute erhalten werden und gilt noch heute als Heimathafen der Dienstschiffe des Wasser- und Schiffahrtamtes und vieler Sportboote. 

Am Hafen lassen sich viele historische Gebäude aus der damaligen Zeit finden - erwähnenswert sind hier unter anderem die ehemalige Holzschiffwerft, das Gebäude des Wasser- und Schifffahrtsamtes, das Skipperhuset mit markantem Glockenturm und das Tönninger Packhaus, welches ursprünglich als Warenlager genutzt wurde - jedes Jahr zur Weihnachtszeit kann hier der längste Adventskalender der Welt bestaunt werden.

Die kleine Hafenpromenade ist ideal für einen gemütlichen Spaziergang geeignet - Cafés und Restaurants bieten leckere Spezialitäten der Nordsee an. 

IMG_2127 ©Tourist- und Freizeitbetriebe Tönning
© Tourist- und Freizeitbetriebe Tönning
IMG_2127 ©Tourist- und Freizeitbetriebe Tönning
© Tourist- und Freizeitbetriebe Tönning

Kontakt

Historischer Hafen Tönning Entfernung anzeigenZiel in Entfernung Am Hafen
25832 Tönning
merken
Inhalt auf Merkliste setzen
entfernen
Inhalt von Merkliste entfernen
1 zur Liste
Diese Seite wurde auf Ihrer Merkliste gespeichert
Diese Seite wurde von Ihrer Merkliste entfernt