Krabbenbrötchen mit Remoulade

Typisch Nordsee und super lecker. Frische Nordseekrabben direkt aufs Brötchen.

Krabbenbrötchen mit Remoulade und Salat, © NTS© NTS

Zutaten:

  • 2 Sardellen
  • 12 Kapern
  • 1 Gewürzgurke
  • 8 EL Mayonnaise
  • 4 EL Crème fraîche
  • 1 TL Senf
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • weißer Pfeffer
  • etwas geriebener Apfel
  • Brötchen
  • Salatblatt
  • Krabben
     

Zubereitung:

Für die Remoulade Sardellen, Kapern und Gewürzgurke fein hacken, würzen und verrühren.
Anschließend das Brötchen aufschneiden und auf beiden Seiten mit Remoulade bestreichen. Zur Dekoration ein Salatblatt in das Brötchen legen. Mit Krabben füllen und frisch genießen!

Nordsee Rezept-Videos

Pharisäer im traditionellen Becher, © NTS© NTSZum Rezept

Pharisäer

Das Nordstrander Nationalgetränk wärmt von innen und gehört zum Nordsee Urlaub einfach dazu. Prost!

Heißgetränk aus Kakao und Rum, © NTS© NTSZum Rezept

Tote Tante

Getränkespezialität der Nordseeküste. Wärmt nach dem belebenden Strandspaziergang.

Heiße Wecken mit geschmolzener Butter angerichtet, © NTS© NTSZum Rezept

Heiße Wecken

Leckeres Hefegebäck, besonders beliebt in der kalten Jahreszeit. Schnell und einfach nachbacken!

Kartoffeln, Ei und Schinken, angerichtet mit Gewürzgurken und Tomaten, © NTS© NTSZum Rezept

Bauernfrühstück

Herzhafte Köstlichkeit schnell und einfach selbst gemacht. Sehen Sie hier, wie es geht.

Krabbenbrötchen mit Remoulade und Salat, © NTS© NTSZum Rezept

Krabbenbrötchen mit Remoulade

Typisch Nordsee und super lecker. Frische Nordseekrabben direkt aufs Brötchen.

Spiegelei mit frischen Krabben auf lauwarmem Schwarzbrot, © NTS© NTSZum Rezept

Spiegelei mit Krabben

Frische Nordseekrabben selber pulen und danach frisch genießen. Krabbenpulen leicht gemacht!

Kohlroulade mit Speck und Kartoffeln, © NTS© NTSZum Rezept

Kohlroulade

Leckere Hausmannskost mit Dithmarscher Kohl. An die Töpfe, fertig, los!

Scholle Finkenwerder Art mit Kartoffeln, © NTS© NTSZum Rezept

Scholle Finkenwerder Art

Scholle lecker selbst gemacht, wir zeigen Ihnen, wie es geht. Ab an den Herd und guten Appetit!