Kaffee
© Dr. Kerstin Limbrecht-Ecklundt

Dithmarscher Kaffee


Rezept für einen Dithmarscher Kaffee

Zutaten

  • 8-10 EL gemahlenen Kaffee (das hängt sehr vom persönlichen Geschmack und der Kaffeesorte ab)
  • 1l Wasser
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz

 

Zubereitung

  1. Vom Wasser 50ml abnehmen. Das restliche Wasser in einem Topf mit einer Prise Salz zum Kochen bringen.
  2. Das Ei mit den 50ml Wasser in einer Schale verquirlen
  3. Die Kaffee-Ei-Mischung in das Wasser geben und 2-3 Minuten sprudelnd kochen lassen.
  4. Nun die Hitze stark reduzieren und den Kaffee 10 Minuten ziehen lassen.
  5. Den Kaffee durch eine Filtertüte in eine Kaffeekanne (evtl. vorgewärmt) gießen und servieren.

Auch wenn der Kaffee zumeist „Dithmarscher Kaffee genannt wird, so kann man sich doch sicher sein, dass er in Nordfriesland ebenso bekannt ist.

merken
Inhalt auf Merkliste setzen
entfernen
Inhalt von Merkliste entfernen
1 zur Liste
Diese Seite wurde auf Ihrer Merkliste gespeichert
Diese Seite wurde von Ihrer Merkliste entfernt