Zutaten Limo, © Dr. Kerstin Limbrecht-Ecklundt© Dr. Kerstin Limbrecht-Ecklundt

Rezept für eine Rhabarber-Himbeer-Limonade

Für diese Limonade kocht man einen Sirup, der dann nach eigenem Geschmack mit Mineralwasser oder auch Sekt vermischt wird. Eine Scheibe Zitrone im Glas, gibt einen frischen Geschmack. Man kann sehr gut einen Hauch Vanille hinzufügen.

Zutaten: 750g Rhabarber, 250g Himbeeren, 200-250g Zucker, 3-4 EL Zitronensaft

Zubereitung: der geputzte und gewaschene Rhabarber wird in kleine Stücke geschnitten und zusammen mit den gewaschenen Himbeeren in einen Topf gegeben. Man fügt etwa 750ml Wasser hinzu und lässt alles eine halbe Stunde köcheln. Die Flüssigkeit wird durch ein engmaschiges Sieb (ausgekleidet mit einem Mulltuch oder einer Serviette) gefiltert und in einem anderen Topf aufgefangen. Nun werden Zitronensaft und Zucker hinzugefügt und der Saft gekocht, bis er dickflüssig geworden ist. Den Saft noch heiß in saubere Flaschen gießen und verschließen.