Winter am Strand von St. Peter-Ording, © Tourismus-Zentrale St. Peter-Ording © Tourismus-Zentrale St. Peter-Ording
Pärchen am Strand in St. Peter-Ording, © Oliver Franke © Oliver Franke


Häuser auf Pfählen, kilometerweiter Strand, einzigartige Dünenlandschaften, sausende Strandsegler – das ist ein Bild, das man von dem größten Ort der Halbinsel Eiderstedt an der Nordseeküste im Kopf hat. Geprägt wurde es auch durch zahlreiche Vorabendserien und Spielfilme im Fernsehen. Die unglaubliche Naturkulisse inspirierte unzählige Künstler, Geschichtenerzähler und natürlich auch Urlauber. Schon von weitem sind die traditionellen Pfahlbauten zu sehen.

Das muss ich meinen Freunden zeigen …

0 0 0

Unglaubliche Weiten und das Gefühl von Freiheit...

Der Begriff Weite bekommt an dem unglaublichen Strand mit zwölf Kilometern Länge und zwei Kilometern Breite eine ganz neue Bedeutung. Hier können sich sportlich Aktive, stille Wanderer und Naturbegeisterte gleichermaßen tummeln, ohne einander zu stören.

Events und Sport vom Feinsten

Kitesurfen, Windsurfen, Strandsegeln oder Beachvolleyball wird nicht nur von Freizeitsportlern betrieben, sondern hier trifft sich die Weltelite dieser Fun-Sportarten zu Weltmeisterschaften. Die optimalen Bedingungen vor Ort sorgen nicht nur für spannende Wettkämpfe, sondern bieten auch die einzigartige Kulisse für große Konzerte und Events.

Wasserspaß und Wellness in St. Peter-Ording

Die Dünen-Therme ist eines der modersten Bade- und Gesundheitszentren an der Nordsee. Das Spaßbad bringt Action mit dem Wellenbad und verschiedenen Rutschen. Das angeschlossene Gesundheits- und Kosmetikzentrum beherbergt Massageräume, Anwendungsbereiche und eine großzügige Saunalandschaft.

Unterkunftssuche


Die Top Tipps in St. Peter-Ording

Die Top Empfehlungen für einen Urlaub in St. Peter-Ording. Ob Ausflüge, Wattwanderungen oder einfach einen Strandbesuch.

Die besten Tipps erhalten Sie bei uns.

Pfahlbauten am Strand von St. Peter-Ording, © TZ SPO © TZ SPO

Best of, weil: Tradition und Lecker, toller Ausblick, Wind im Haar

Spiel und Spaß in der Dünen-Therme in St. Peter-Ording, © TZ SPO © TZ SPO

Best of, weil: Turborutsche, Wellenbad, schöner Außenbereich

Der schöne Sandstrand in St. Peter-Ording, © TZ SPO © TZ SPO

Best of, weil: toller Strand, in der Nähe vom Pfahlbaurestaurant "Silbermöwe", Fahrradsteg

Der schöne Sandstrand in St. Peter-Ording, © TZ SPO © TZ SPO

Best of, weil: strandnah, große Stellplätze, kostenloses WLAN

Der Strand von St. Peter-Ording, © TZ SPO © TZ SPO

Best of, weil: Pinienwälder und Deich, verschiedene Routen, geführte Touren mit Trainer

Reiten am Strand in St. Peter-Ording, © TZ SPO © TZ SPO

Best of, weil: am Ende der Salzwiesen - geschützt durch eine vorgelagerte Sandbank.

Der Strand von St. Peter-Ording, © TZ SPO © TZ SPO

Best of, weil: auch mit dem Rollstuhl über den Strand

Museum der Landschaft Eiderstedt in SPO, © Foto Oliver Franke © Foto Oliver Franke

Best of, weil: Kultur, Geschichte, Heiraten.

Strand in St. Peter-Ording im Sommer, © TZ SPO © TZ SPO

Best of, weil: Strandparkplatz, Fahrradstege, Pfahlbauten

Ruheraum mit Blick auf die Nordsee - Dünen-Therme in St. Peter-Ording, © TZ-SPO/www.duenen-therme.de © TZ-SPO/www.duenen-therme.de

Best of, weil: Wellness, Kosmetik und Kur unter einem Dach, Wellenbad, tolles Ambiente

Der Strand in St. Peter-Ording, © TZ SPO © TZ SPO

Best of, weil: strandnah, familienfreundlich, für Strandsportler

Erste Surfversuche in St. Peter-Ording, © TZ SPO © TZ SPO

Best of, weil: Lifestyle, Surferleben, Materialverleih und Kurse

Robben auf einer Sandbank in der Nordsee, © Ralf Wilken/www.nordseetourismus.de © Ralf Wilken/www.nordseetourismus.de

Best of, weil: kleiner Streichelzoo, für Familien, Tiere füttern

Surfer am Strand von St. Peter-Ording, © TZ SPO © TZ SPO

Best of Strand, weil: Familienstrand, Eis essen im Pfahlbau, Beach Volleyball.

Hochsaison am Strand von St. Peter-Ording, © TZ SPO © TZ SPO

Best of, weil: lebhafteste Badestelle, Dünenpanorama, Strandparken

Wohnwagen im Campingpark Olsdorf, © Campingpark Olsdorf © Campingpark Olsdorf

Best of, weil: 5-Sterne Wohnmobil- u. Campingplatz, in eingegrünter ruhiger Lage zentral im Ortsteil Dorf

Der Kitesurf World Cup in St. Peter-Ording, © Matthias Broneske/www.nordseetourismus.de Galerie öffnen © Matthias Broneske/www.nordseetourismus.de
Paar im Strandkorb - Dünen Therme St. Peter-Ording, © www.st-peter-ording.de Galerie öffnen © www.st-peter-ording.de
Strand körbe und Strand in St.Peter-Ording, © Ralf Wilken/www.nordseetourismus.de Galerie öffnen © Ralf Wilken/www.nordseetourismus.de
Klima Walking am Strand von St. Peter-Ording, © Oliver Franke Galerie öffnen © Oliver Franke
Open-Air-Konzert in der Abenddämmerung beim Kitesurf World Cup in St. Peter-Ording, © Matthias Broneske/www.nordseetourismus.de Galerie öffnen © Matthias Broneske/www.nordseetourismus.de
Der kleine Leuchtturm im Ortsteil Böhl von St. Peter-Ording, © www.st-peter-ording.de Galerie öffnen © www.st-peter-ording.de

Ortsinformationen zu St. Peter-Ording

Hier finden Sie die wichtigsten Ausflugstipps in und um St. Peter-Ording.
Das Gastgeberverzeichnis von St. Peter-Ording zum Bestellen und Herunterladen.

Ausflugstipps in St. Peter-Ording

  • Der Böhler Leuchtturm (seit 1914 Wahrzeichen des Ortes)
  • Westerhever mit seinem Leuchtturm und der Sandbank
  • Die Dünen-Therme mit Meerwasser-Wellenbad und großer Erlebnis- und Saunalandschaft
  • Westküstenpark & Robbarium (Tierpark mit ca. 800 heimischen Wild- und Haustieren aus 120 Arten)
  • Kinderspielhaus St. Peter-Ording
  • Museum der Landschaft Eiderstedt
  • Tönning mit dem Multimar-Wattforum
  • Eidersperrwerk
  • Der prächtige Hochdorfer Garten in Tating
  • Der „Rote Haubarg“ in Witzwort (Restaurant und Museum)
  • Theodor-Storm- und Hafenstadt Husum mit dem Schloss vor Husum und den Museen des Museumsverbund Nordfriesland

Tipps

Ihre Anreise

  • Mit dem Auto
    A23 bis nach Heide, auf der B5 weiter nach Tönning. Die
    B202 führt von Tönning über Garding bis nach St. Peter-Ording. Oder A23 bis Anschlussstelle Heide-West via Wesselburen und Eidersperrwerk bis nach St. Peter-Ording.
  • Mit der Bahn
    Die Nord-Ostsee-Bahn fährt von Husum nach St. Peter-Ording.
  • Mit dem Flugzeug
    Landen Sie ganz individuell mit einem bis 7,5 Tonnen schweren Flugzeug auf dem Flugplatz St. Peter-Ording. Der Flugplatz befindet sich ganz in der Nähe des berühmten Sandstrandes von St. Peter-Ording.
     

Dünenspaziergang zur Abendstimmung in St.Peter Ording am Strand, © Oliver Franke Galerie öffnen © Oliver Franke
Strand körbe und Strand in St.Peter-Ording, © Ralf Wilken/www.nordseetourismus.de Galerie öffnen © Ralf Wilken/www.nordseetourismus.de
Pfahlsauna am Strand von St. Peter-Ording, © Tourismus-Zentrale St. Peter-Ording Galerie öffnen © Tourismus-Zentrale St. Peter-Ording
Eine Pfahlbaut am Strand von St. Peter- Ording, © Ralf Wilken/www.nordseetourismus.de Galerie öffnen © Ralf Wilken/www.nordseetourismus.de

Der Strand von St. Peter-Ording

Der Strand ist die eine attraktive Seite von St. Peter-Ording, das oft auch liebevoll einfach SPO abgekürzt wird. Aber es hat noch viele andere Reize zu bieten. In vier Ortsabschnitte teilt sich das Nordseeheil- und Schwefelbad an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste. Aktiv, gesundheitsbewusst, familienfreundlich, naturnah – diese Schwerpunkte vereint der weitläufige Ort, verbunden durch ein ausgezeichnetes Busnetz.

Nach langen Fahrradtouren und Wanderungen tummeln sich Familien in der Dünen-Therme, dem Meerwasser-Wellenbad mit großer Sauna- und Erlebniswelt. Im angrenzenden Wellness-Bereich gibt es Entspannung für Körper und Seele. Kinder und Jugendliche können sich am Strand, an attraktiven Spielplätzen und im Kinderspielhaus austoben, Seehunde und viele andere Tiere im Westküstenpark & Robbarium live erleben oder sich an einem der unzähligen Unterhaltungsprogramme beteiligen.

Unterkunftssuche


strandnahe Top Unterkünfte
in St. Peter Ording

© Föhr Tourismus GmbH
große Karte öffnen

Das könnte Sie auch interessieren…

Meer und Strand mit Fußspuren in St. Peter-Ording, © Matthias Broneske / NTS © Matthias Broneske / NTS Strände in SPO

Strände in St. Peter-Ording

Entdecken Sie die schönsten Strände in St. Peter-Ording.

Krabbenfischer am Hafen von Husum an der Nordsee, © Foto Oliver Franke © Foto Oliver Franke Genuss & Gastronomie

Genuss an der Nordsee

Genießen Sie die kulinarische Vielfalt an der Nordseeküste.

Wohltuende Massage in St. Peter-Ording, © www.st-peter-ording.de © www.st-peter-ording.de Wellnessangebote

Wellness in St. Peter-Ording

Lassen Sie sich in St. Peter-Ording verwöhnen und vergessen Sie Ihren Alltag.

Ihr Ansprechpartner vor Ort

Tourismus-Zentrale St. Peter-Ording

Tourist-Info

Maleens Knoll 2 // 25826 St. Peter-Ording