Sylter Strumwoche
© Julia Lund

Sylter Sturmwoche

Erfahren Sie spannende Geschichten und spüren Sie hautnah die raue See auf Sylt. Die Sylter Sturmwoche 2023 zeigt Ihnen verschiedene Eindrücke zur stürmischsten Jahreszeit an der Nordsee, die Sie sowohl in verschiedenen Vorträgen und als auch auf Wanderungen selbst erleben können.

Sturm und Kälte, das verbinden sehr viele mit den Wintermonaten an der Nordsee. Und zum Teil stimmt das auch, da viele Orte und vor allem die Inseln und Halligen sehr abhängig vom vorherrschenden Wetter sind. Aus diesem Grund findet auch dieses Jahr vom 14. – 22. Januar 2023 die Sylter Sturmwoche statt, die mit verschiedenen Veranstaltungen auf der gesamten Insel Gäste von nah und fern anlockt. Vor allem im Dezember, Januar und Februar kann es hier oben mal ungemütlich werden, doch für viele Menschen ist eben diese Stärke so faszinierend.

Die Sylter Sturmwoche zeigt Einblicke in das Leben mit extremen Wetterverhältnissen, wobei Sie die Gelegenheit haben, spannenden Geschichten und Experten zu lauschen. Doch was passiert, wenn ein Katastrophenfall eintritt und die Insulaner gezwungen sind, etwas zu unternehmen? Auch dafür gibt es spannende Vorträge! Wem das alles zu viel ist, kann auch einen Spaziergang um den Lister Ellenbogen unternehmen oder sich in einer Strandsauna aufwärmen, während draußen der Wind um die Hütte weht.

Weitere Informationen zum Programm 

Leuchtturm im Winter
© Ralf Meyer

Aktuelle Newsletter Beiträge


merken
Inhalt auf Merkliste setzen
entfernen
Inhalt von Merkliste entfernen
1 zur Liste
Diese Seite wurde auf Ihrer Merkliste gespeichert
Diese Seite wurde von Ihrer Merkliste entfernt