Foehr_Liebhaber_Rad_Strand2880
© © Foehr Tourismus GmbH / Foto: Oliver Franke
AussichtsreichEinkehrmöglichkeitenKulturell / HistorischRundtour
Eilun Tour auf Föhr

Startpunkt: Wyk auf Föhr 
Streckenlänge: 42,0km
Dauer: 2h 40min
Schwierigkeit: Mittel

Erkunden Sie die Insel Föhr und bestaunen Sie den Nationalpark Wattenmeer. Die Nordsee und ihre Windräder sind perfekte Motive für Ihre Urlaubsfotos

Die Nordseeinsel Föhr liegt im wunderschönen Nationalpark Wattenmeer zwischen den Inseln Amrum und Sylt und den Halligen.

Auf der 82 km2 großen Insel erstrecken sich über 203 km lange Radwege. Aufgrund der flachen Landschaft kann jeder hier in die Pedale treten. Entdecken Sie lauschige Plätze direkt am Meer oder fahren Sie durch das prächtige Grün der weiten Marschlandschaft. Seine Stopps macht man auf Föhr in den insgesamt elf Friesendörfern: Blumengeschmückte Friesenkaten und gemütliche Biergärten verlocken hier zum ausgiebigen Rasten. Doch das Weiterfahren fällt nicht schwer: Unterwegs gibt es historische Windmühlen und bunt-blühende Felder zu bestaunen. Und die schimmernde Nordsee lugt stets um die Ecke!

Auf der Eilun Tour lernen Sie die Schönheit und Faszination der unterschiedlichen Landschaftsformen wie Deich, Marsch und Geest kennen. Sehen Sie Sehenswürdigkeiten wie die mittelalterlichen Kirchen Föhrs. Erfahren Sie, was es eigentlich mit den "Sprechenden Grabsteinen“ auf sich hat und wer der "Glückliche Matthias“ gewesen ist. Lernen Sie die Insel mit all ihren Facetten kennen.

GPS-Daten herunterladen

Foehr_Liebhaber_Rad_Strand2880
© © Foehr Tourismus GmbH / Foto: Oliver Franke

Details

Alles Wichtige zur Tour

Wegbeschreibung


Auf der längsten Tour der Insel Föhr starten und enden Sie in Wyk auf Föhr, sodass Sie – sollten Sie einen Tagesausflug auf die Insel gemacht haben – ganz bequem mit der Fähre zurückfahren können. Dabei können Sie viele Sehenswürdigkeiten der Insel entdecken, angefangen mit dem Nationalpark-Haus im Wyker Rathaus und dem Dr. Carl-Haeberlin-Friesen-Museum in Wyk. Dann geht es los: Sie radeln entlang des Wyker Südstrandes durch ein Vogelschutzgebiet in der Godelniederung. Sobald Sie in Nieblum angekommen sind, kommt auch schon das nächste Highlight: Die St. Johannis Kirche der Stadt. Sobald Sie das Örtchen schon wieder verlassen haben, geht es entlang der Küste hin zum Goting Kliff, von wo Sie einen traumhaften blick auf die Nordsee mit Blick Richtung Sylt und Amrum haben. Auch die Hügelgräber von Hedehusum lassen sich sehen; bleiben Sie einen Moment stehen und lassen den Anblick auf sich wirken. Sobald Sie dann in Süderende ankommen, sehen Sie eine weitere Kirche: die St. Laurentii Kirche. Hier können Sie eine kleine Pause einlegen und das Städtchen samt Kirche bewundern. Auf dem Weg zurück nach Wyk können Sie dann ebenfalls den Dorfkern von Oldsum bestaunen und ggf. eine kleine Wanderung durch die Stadt unternehmen. Der Punkt der Tour ist dann die Boldixumer Vogelkoje, wohin sich ein kleiner Abstecher auf jeden Fall lohnt!

 

Zielpunkt der Tour


Wyk auf Föhr

 

Ausrüstung


Wenn Sie nicht mit dem Rad auf die Insel gekommen sind, können Sie sich bei den zahlreichen Fahrradverleihern der Insel das passende Fahrrad leihen. Hier finden Sie die Kontaktdaten der einzelnen Fahrradverleiher.

Eine Fahrradkarte inkl. dieser und weiterer Routen, Ausflügen, Ortsvorstellungen der idyllischen Friesendörfer und Geheimtipps ist bei den Tourist-Informationen auf der Insel oder online kostenpflichtig erhältlich.

 

Wegbeschaffenheiten


AsphaltFester KiesLoser UntergrundStraßenbelagUnbekannt
merken
Inhalt auf Merkliste setzen
EntfernenEntfernen entfernen
Inhalt von Merkliste entfernen
1 zur Liste
Diese Seite wurde auf Ihrer Merkliste gespeichert
Diese Seite wurde von Ihrer Merkliste entfernt